Mücahit Can Akçay

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Mücahit Can Akçay
Personalia
Geburtstag 13. April 1998
Geburtsort AnkaraTürkei
Position Mittelfeld
Junioren
Jahre Station
2010–2016 Gençlerbirliği Ankara
2016–2017 Konyaspor
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2017– Konyaspor 1 0(0)
2018– → Anadolu Selçukspor (Leihe) 31 (17)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2012–2013 Türkei U-15 4 0(1)
2014 Türkei U-16 4 0(0)
2014 Türkei U-17 2 0(0)
2018– Türkei U-20 5 0(3)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 24. Dezember 2018

Mücahit Can Akçay (* 13. April 1998 in Ankara) ist ein türkischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Akçay begann mit dem Vereinsfußball 2010 in der Jugend von Gençlerbirliği Ankara. Zur Saison 2016/17 wechselte er als Profispieler zum Erstligisten Konyaspor. Hier spielte er eine halbe Saison für die Reservemannschaft und gehörte die Rückrunde dem Profikader an. Bis zum Saisonende absolvierte er eine Pokalpartie. Für die Saison 2017/18 wurde Akçay an den Drittligisten Anadolu Selçukspor, den Zweitverein Konyaspors, ausgeliehen. Für diesen erzielte er in 33 Ligaspielen 17 Tore und war damit einer der erfolgreichsten Torschützen der Liga.

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Akçay startete seine Länderspielkarriere im September 2012 mit einem Einsatz für die Türkische U-15-Nationalmannschaft.

Mit der Türkische U-16-Nationalmannschaft nahm er am Ägäis-Pokal teil und wurde Turnierzweiter. 2018 wurde er für das Turnier von Toulon in den Kader der Türkischen U-20-Nationalmannschaft nominiert und absolvierte im Turnierverlauf vier Begegnungen. Mit seiner Mannschaft wurde er Turnierdritter.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit der türkischen U-16-Nationalmannschaft
Mit der türkischen U-20-Nationalmannschaft

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]