Mühlenbach (Nette)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mühlenbach (Nette)
Der Mühlenbach im Ferkensbruch

Der Mühlenbach im Ferkensbruch

Daten
Lage Kreis Viersen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Flusssystem Rhein
Abfluss über Nette (Niers) → Niers → Maas → Hollands Diep → Nordsee
Flussgebietseinheit Maas
Quelle Am Mühlenbach, Börholz, Gemeinde Brüggen
51° 16′ 32″ N, 6° 12′ 59″ O
Quellhöhe ca. 50 m ü. NN
Mündung Im Ferkensbruch, am Seeuferweg in die NetteKoordinaten: 51° 18′ 37″ N, 6° 15′ 16″ O
51° 18′ 37″ N, 6° 15′ 16″ O
Mündungshöhe ca. 42 m ü. NN
Höhenunterschied ca. 8 m
Länge 5,6 km

Der Mühlenbach ist ein linkes Nebengewässer der Nette im niederrheinischen Kreis Viersen.

Der Mühlenbach hat seine Quellen Am Mühlenbach, im Ortsteil Börholz, in der Gemeinde Brüggen. Der Bach mit einer Länge von 5,6 km fließt in nordöstlicher Richtung und dient neben der Ableitung des Quellwassers auch der Oberfläschenentwässerung, sowie dem Hochwasserschutz bei Eis- und Schneeschmelze. Er durchfließt die Ortsteile Bruckrath, Furth, Pieper und Speck und biegt dann in nördlicher Richtung nach Berg und Metgesheide ab. Das Gewässer fließt durch Breyell, unterquert die Bahnlinie und die Bundesautobahn 61 und vereinigt sich in der Nähe des Quellensees mit dem Nattergraben. Von dort aus verläuft der Bach im Ferkesbruch entlang des Seeuferweges und mündet dann in der Nähe der Fischtreppen zum Ferkensbruch in die Nette.

Die Pflege und Unterhaltung des Gewässers obliegt dem Netteverband, der in Nettetal seinen Sitz hat.[1]

Mühlen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Mühlenbach versorgte die nachfolgenden Mühlen mit Wasser:

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Hans Vogt: Niederrheinischer Wassermühlen-Führer 2. Auflage. Verein Niederrhein, Krefeld 1998, ISBN 3-00-002906-0, S. 465–466.
  • Josef Funken: Die Breyeller Mühlen Heimatbuch des Kreises Kempen Krefeld S. 154–163

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fußnoten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.netteverband.de/