Maritim Clubhotel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Maritim Clubhotel
Maritim Clubhotel
Basisdaten
Ort: Timmendorfer Strand
Eröffnung: 1974
Status: fertiggestellt
Baustil: Moderne
Architekt: Günter Reinhardt
Nutzung/Rechtliches
Nutzung: Hotel und Appartementnutzung
Zimmer: 191
Hauptmieter: Maritim Hotels
Technische Daten
Höhe: 101,0 m
Etagen: 32
Anschrift
Land: Deutschland

Das Maritim ClubHotel Timmendorfer Strand liegt in Timmendorfer Strand und ist mit einer Höhe von 101 Metern[1] nach dem Maritim Travemünde (119 Meter) in Lübeck das zweithöchste Hochhaus in Schleswig-Holstein und eines der höchsten Hotels in Deutschland. Das Hotel der Maritim Hotelgesellschaft verfügt sowohl über einen Innen- als auch über einen Außenpool (jeweils 25 m × 12 m) sowie einen nahe gelegenen Golfplatz. Angeblich setzt sich der Name Maritim aus "mare", für Meer und "tim" für Timmendorfer Strand zusammen, wo das erste Hotel (Maritim Seehotel) 1969 entstand und Grundlage für den Erfolg der Maritim Hotelgesellschaft war. Bauherr und Begründer der Hotelgesellschaft war Hans-Joachim Gommolla, Erfinder des Tagungshotels.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Maritim ClubHotel Timmendorfer Strand – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Maritim Clubhotel bei CTBUH

Koordinaten: 54° 0′ 20,8″ N, 10° 46′ 15,2″ O