Mark Fiore

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mark Fiore (* 1970 in Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Polit-Cartoonist, der besonders für animierte Flash-Cartoons bekannt ist. Er lebt in San Francisco und ist Mitglied der American Association of Editorial Cartoonists.

In diesem Artikel fehlen folgende wichtige Informationen:
  • Werdegang
  • Rezensionen
  • Themenschwerpunkte bzw. politische Standpunkte


Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst, aber kopiere bitte keine fremden Texte in diesen Artikel.

Auszeichnungen[Bearbeiten]

Mark Fiore

Fiores Arbeiten wurden von der Columbia University Graduate School of Journalism und der der Online News Association mit dem Online Journalism Award ausgezeichnet. Außerdem bekam er zweimal den New Media Award der National Cartoonist Society.

2010 erhielt Fiore den Pulitzer-Preis für redaktionelle Karikaturen für seine animierten Cartoons auf sfgate.com, welche nach Ansicht der Jury mit „beißendem Witz, extensiver Recherche sowie der Fähigkeit, komplexe Themen zusammenfassen, einen hohen Standard für eine herausragende Form der Kommentierung setzen“.[1]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. The 2010 Pulitzer Prize Winners. Editorial Cartooning auf pulitzer.org (englisch), zuletzt geprüft am 10. August 2011