Matt Helm

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Matt Helm ist ein fiktiver US-amerikanischer Geheimagent.[1][2]

Romane[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Von 1960 bis 1993 veröffentlichte Donald Hamilton 27 Romane über Matt Helm.[3]

Filmserie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In den 1960er Jahren entstanden vier Filme mit Dean Martin in der Titelrolle:

Für die Nebenrollen gewann man viele weitere Stars, darunter Stella Stevens, Daliah Lavi, Karl Malden, Ann-Margret, Senta Berger, Sharon Tate und Elke Sommer. Im letzten dieser Filme choreographierte Bruce Lee die Kampfszenen.[4]

Fernsehserie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Jahr 1975 gab es eine Fernsehserie namens Matt Helm – Im Dschungel der Großstadt mit Anthony Franciosa, die sich aber noch weiter als die Filme von Hamiltons Büchern entfernte, da Matt Helm hier die Tätigkeit als Geheimagent aufgibt, um stattdessen Detektiv zu werden.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. In the nearly thirty excellent paperback originals by Donald Hamilton, MATT HELM is a government operative. Abgerufen am 9. November 2011.
  2. he was recruited into an intelligence unit doing clandestine work. Abgerufen am 9. November 2011.
  3. Book List. Abgerufen am 9. November 2011.
  4. Bruce Lee served as the film's martial-arts advisor. Abgerufen am 9. November 2011.