Melih Okutan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Melih Okutan
Personalia
Geburtstag 1. Juli 1996
Geburtsort KocaeliTürkei
Größe 177 cm
Position Mittelfeld
Junioren
Jahre Station
2005–2008 Kocaeli Demirspor
2008–2015 Fenerbahçe Istanbul
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2015–2017 Fenerbahçe Istanbul 1 0(0)
2016–2017 → Üsküdar Anadolu 1908 SK (Leihe) 33 (12)
2017– Boluspor 1 0(0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2013–2014 Türkei U-18 10 0(2)
2013–2015 Türkei U-19 15 0(1)
2015 Türkei U-20 3 0(0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 1. September 2017

Melih Okutan (* 1. Juli 1996 in Kocaeli) ist ein türkischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Okutan spielte für die Nachwuchsabteilungen Kocaeli Demirspors und Fenerbahçe Istanbuls. Bei Letzterem erhielt er zwar im November 2014 einen Profivertrag, spielte aber weiterhin überwiegend für die Nachwuchsmannschaft. Erst in der Rückrunde der Saison 2014/15 wurde er auch Teil der Profimannschaft und gab dann in der Pokalpartie vom 20. Januar 2015 gegen Altınordu Izmir sein Profidebüt. Die Saison 2016/17 verbrachte er als Leihspieler beim Istanbuler Viertligisten Üsküdar Anadolu 1908 SK und erzielte hier in 33 Ligaspielen 12 Tore.

Im Sommer 2017 wechselte er zum Zweitligisten Boluspor.

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Okutan begann seine Nationalmannschaftskarriere 2013 mit einem Einsatz für die türkische U-19-Nationalmannschaft. Später spielte er auch für die türkische U-18- und die U-20-Nationalmannschaft.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]