Menards

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Menard, Inc.
Logo
Rechtsform Incorporated
Gründung 1962
Sitz Eau Claire (Wisconsin), Vereinigte Staaten
Leitung John Menard, Jr.
Mitarbeiter rund 45.000 (Stand: 2008)
Branche Einzelhandel
Website www.menards.com

Menards ist ein US-amerikanisches Unternehmen mit Firmensitz in Eau Claire, Wisconsin. Das Unternehmen ist im Einzelhandel tätig und wurde 1962 gegründet. Rund 45.000 Mitarbeiter (Stand: 2008) sind im Unternehmen tätig. Menards hat rund 300 Geschäfte in 14 US-amerikanischen Bundesstaaten (Stand: 2017): Ohio, Michigan, Indiana, Illinois, Wisconsin, Minnesota, Iowa, Missouri, Nebraska, Kansas, South Dakota, North Dakota, Wyoming, und Kentucky[1]

Der Gründer John Menard, Jr. ist über sein Unternehmen als Sponsor für Autorennen und -teams in den Vereinigten Staaten engagiert und finanziert die Rennfahrer-Karriere seines Sohnes Paul Menard.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.menards.com/careers.do Menards:Careers