Michal Daněk

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Michal Daněk
Personalia
Geburtstag 6. Juli 1983
Geburtsort PilsenTschechoslowakei
Position Torwart
Junioren
Jahre Station
1989–1991 FC Hlučín
1991–2002 Baník Ostrava
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2002–2004 Baník Ostrava 0 (0)
2004–2005 → SK Kladno (Leihe) 18 (0)
2005 → Chmel Blšany (Leihe) 16 (0)
2006 Baník Ostrava 0 (0)
2006–2012 Viktoria Pilsen 77 (0)
2008 → West Bromwich Albion (Leihe) 0 (0)
2008 → FK Teplice (Leihe) 0 (0)
2010–2011 → Baník Ostrava (Leihe) 33 (0)
2012 → Dynamo České Budějovice (Leihe) 12 (0)
2012– Dynamo České Budějovice 28 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1998–1999 Tschechien U-15 5 (0)
1999–2000 Tschechien U-16 16 (0)
2000–2001 Tschechien U-17 11 (0)
2001 Tschechien U-18 1 (0)
2001–2002 Tschechien U-19 9 (0)
2002–2003 Tschechien U-20 9 (0)
2004 Tschechien U-21 1 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: Saisonende 2012/13

Michal Daněk (* 6. Juli 1983 in Pilsen, Tschechoslowakei) ist ein tschechischer Fußballspieler. Der Torwart steht seit 2012 bei Dynamo České Budějovice unter Vertrag.

Vereinskarriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Daněk begann mit dem Fußballspielen in Hlučín, im Alter von acht Jahren wechselte er zu Baník Ostrava. Zur Saison 2002/03 wurde der Torwart in den Profikader aufgenommen und war hinter Jan Laštůvka und Martin Raška die Nummer Drei.

Ohne Einsatz wurde er im Juli 2004 an den damaligen Zweitligisten SK Kladno ausgeliehen, für den er 18 Ligaspiele absolvierte. In der Hinrunde der Saison 2005/06 war Daněk an Chmel Blšany verliehen. Er kehrte in der Winterpause nach Ostrava zurück, blieb aber hinter Raška nur Ersatzkeeper.

Im Sommer 2006 wurde der ehemalige Juniorennationalspieler von Viktoria Pilsen verpflichtet, wo er von Anfang an einen Stammplatz sicher hatte und sich zu einem der stärksten Torhüter der Liga entwickelte. Im Januar 2008 wurde Daněk bis Saisonende an den englischen Zweitligisten West Bromwich Albion ausgeliehen.[1]

Dort saß er im Frühjahr 2008 auf der Ersatzbank und kam nur zu Einsätzen in der Reservemannschaft. Im August 2008 löste West Bromwich Albion den Leihvertrag mit dem Torhüter auf, der sich anschließend dem FK Teplice anschloss.[2] Im Januar 2009 kehrte Daněk nach Pilsen zurück. Anfang 2009 kehrte Daněk nach Pilsen zurück, wo er Stammkeeper war. Zur Saison 2010/11 wechselte Daněk für ein Jahr auf Leihbasis zu seinem ehemaligen Klub Baník Ostrava.[3]

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Daněk durchlief alle tschechischen Juniorenauswahlmannschaften von der U-15 bis zur U-21. Insgesamt absolvierte der Torwart 52 Länderspiele auf der Juniorenebene. Im Spiel der Tschechischen Nationalmannschaft gegen Zypern am 21. November 2007 saß Daněk auf der Ersatzbank.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Baggies sign Danek skysports.com vom 26. Januar 2008, zuletzt abgerufen am 22. Februar 2008, englisch
  2. Daněk poprvé trénoval s týmem Meldung auf der Website des FK Teplice vom 10. September 2008, zuletzt abgerufen am 11. September 2008, tschechisch
  3. Michal Daněk se vrací do Baníku! Meldung auf der Website des FC Baník Ostrava vom 21. Juni 2010, zuletzt abgerufen am 22. Juni 2010, tschechisch