Miguel Palanca

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Miguel Palanca
Personalia
Name Miguel Palanca Fernández
Geburtstag 18. Dezember 1987
Geburtsort TarragonaSpanien
Größe 172 cm
Position Stürmer, Flügelspieler
Junioren
Jahre Station
bis 2008 Espanyol Barcelona
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2006–2007 Espanyol Barcelona 1 (0)
2008–2009 Real Madrid Castilla 11 (6)
2008–2010 Real Madrid 3 (0)
2009–2010 → CD Castellón (Leihe) 36 (3)
2010–2013 FC Elche 71 (5)
2013–2015 CD Numancia 50 (5)
2015 Adelaide United 14 (1)
2015–2016 Gimnàstic de Tarragona 19 (1)
2016–2017 Korona Kielce 33 (6)
2017– Anorthosis Famagusta 15 (2)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 20. Februar 2018

Miguel Palanca Fernández, Palanca genannt, (* 18. Dezember 1987 in Tarragona, Spanien) ist ein spanischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Palanca begann seine Laufbahn in der Jugend von Espanyol Barcelona. Bei den Katalanen feierte er am 29. April 2007 sein Debüt in der Profimannschaft, bei einem Meisterschaftsspiel gegen den FC Sevilla. Im Sommer 2008 wechselte Palanca zu Real Madrid Castilla. Am 13. Dezember 2008 feierte er schließlich auch bei Real Madrid sein Debüt im ersten Kader bei einem Meisterschaftsspiel gegen den FC Barcelona. Im August 2009 wurde er für ein Jahr an den Zweitligisten CD Castellón ausgeliehen. Ein Jahr später wechselte er zum FC Elche. Palanca spielt zumeist auf der Position des Stürmers oder rechten Mittelfeldspielers. Nachdem Miguel Palanca beim CD Numancia, dem australischen Adelaide United und Gimnàstic de Tarragona spielte, wechselte er zur Saison 2016/2017 nach Polen und unterschrieb einen 2-Jahres-Vertrag mit Korona Kielce.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]