Mizuki Fukumura

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mizuki Fukumura (jap. 譜久村聖, Fukumura Mizuki; * 30. Oktober 1996 in Tokio, Präfektur Tokio) ist Mitglied der japanischen Girlgroup Morning Musume unter dem Schirm des Hello! Projects. Diesem trat sie 2008 als Hello! Pro Egg bei. 2010 gewann sie die Kyuukie Audition und wurde Teil der 9. Generation von Morning Musume.

Biographie[Bearbeiten]

Fukumura machte 2008 beim Vorsprechen für Hello! Pro Egg mit und wurde daraufhin Teil der Gruppe in der 5. Generation, zusammen mit Rie Kaneko und Akari Takeuchi. Bereits zuvor, im Jahr 2006, hatte sie an einem Wettbewerb namens "Kirarin ☆ Girl Contest 2006" teilgenommen und den zweiten Platz erreicht.[1] Als Hello! Pro Egg wurde Fukumura dazu auserwählt, das seit 2008 laufende Projekt Shogu Chara Egg! zusammen mit Akari Saho, Irori Maeda und Nanami Tanabe in zweiter Generation weiterzuführen.[2] Dort übernahm sie die Rolle der "Amulet Heart" und für die Single "Watashi no Tamago" den Hauptgesang. 2010 war Fukumura im Rahmen ihrer Hello! Pro Egg Arbeit als Backgroundtänzerin in zwei von Erina Manos Musikvideos zu sehen, in "Haru no Arashi" und "Onegai Dakara...?".[3][4] Des Weiteren hatte sie mit Shogu Chara Egg! ihren ersten Liveauftritt mit dem Lied "Arigatou ~Ookiku Kansha~", wonach sich die Gruppe jedoch trennte.

Später im Jahr schickte Fukumura ihre Bewerbung für das Vorsprechen der 9. Generation von Morning Musume, "Kyuukie Audition", ab. Ihr Bewerbungslied war "Maji Bomber" von der Gruppe Berryz Koubou, welche ebenfalls Mitglied des Hello! Projects ist. Sie schaffte es bis in die dritte Runde des Vorsprechens, schied dann aber aus.[5]

Während des Winterkonzerts 2011 des Hello! Projects wurde die neue, 9. Generation Morning Musumes vorgestellt. Nachdem Produzent Tsunku die drei Gewinner der Finalrunde, Erina Ikuta, Riho Sayashi und Kanon Suzuki, vorgestellt hatte, gab er überraschend bekannt, dass Fukumura Mizuki ebenfalls ein Mitglied der Gruppe werden sollte. Fukumura, welche als Hello! Pro Egg als Backgroundtänzerin beim Konzert mitgewirkt hatte, erfuhr ebenfalls erst in diesem Moment davon.[6]

Im Jahr 2011 folgten Aktivitäten als Mitglied von Morning Musume. Dazu zählen die Veröffentlichung der Debutsingle "Maji Desu ka Ska!",[7] eine e-Hello DVD namens "Greeting ~Fukumura Mizuki~"[8] und die Teilnahme am Theaterstück "Reborn ~Inochi no Audition~"[9].

Das Jahr 2012 war überwiegend geprägt durch Auftritte bei Fanclub-Events. Im Frühjahr des Jahres war Fukumura Teil des Bühnenstücks "Stacey’s Shoujo Saisatsu Kageki"[10].

Des Weiteren war es ein Jahr der nicht-musikalischen Veröffentlichungen. Neben eines Fotobuchs, welches die Generationen 9 und 10 zeigt, gab es einige Veröffentlichungen im Rahmen des Hawaii-Events. Fukumuras Versionen waren die meistgekauften der 9. und 10. Generation und nach Sayumi Michishiges sogar die gefragtesten der ganzen Gruppe, wobei sie letztere Anfang 2013 noch überholte.

Im Frühjahr 2013 wurde bekannt, dass Fukumura in einem weiteren Theaterstück namens "Gogakuyū" mitwirken würde.

Am Ende des Frühlingskonzerts wurde bekanntgegeben, dass Mizuki von nun an zusammen mit Haruna Iikubo das Amt des Subleaders ausführen würde.

Units/Gruppen[Bearbeiten]

  • Hello! Pro Egg (2008–2011)
  • Shogu Chara Egg! (2009–2010)
  • Morning Musume (2011)
  • Hello! Project Mobekimasu (2011)
  • Reborn Eleven (2011)

Fotobücher[Bearbeiten]

  • Alo-Hello! Morning Musume 2011 (アロハロ!モーニング娘。2011) (Mizuki version) (14. Oktober 2011; digital)
  • Alo-Hello! Morning Musume 2012 (アロハロ!モーニング娘。2012) (Mizuki version) (27. Dezember 2012; digital)
  • Alo-Hello! Morning Musume Qki (アロハロ!モーニング娘。Q期) (Mizuki version) (28. Februar 2013; digital)
  • MIZUKI (15. Mai 2013)

DVDs[Bearbeiten]

  • Shugo Chara! Clip♪Best (しゅごキャラ!クリップ♪ベスト) (17. März 2010)
  • Greeting ~Fukumura Mizuki~ (“e-Hello!” DVD) (17. Mai 2011)
  • Alo-Hello! 5 Morning Musume DVD (アロハロ! 5 モーニング娘 DVD) (28. September 2011)
  • Alo-Hello! 6 Morning Musume DVD (アロハロ!6 モーニング娘。DVD) (26. Dezember 2012)
  • Alo-Hello! Morning Musume 9th ・10th Generation DVD (アロハロ! モーニング娘。9・10期 DVD) (16. Januar 2013)
  • MIZUKI in Guam (22. Mai 2013)

Filmographie[Bearbeiten]

Anime[Bearbeiten]

  • Shugo Chara! Party (しゅごキャラ パーティー!), lief vom 3. Oktober 2009 bis zum 27. März 2010

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Morning Musume’s Fukumura Mizuki sits down for an interview with De☆View. tokyohive, 6Theory Media, LLC. 1. Mai 2011. Abgerufen am 27. Mai 2011.
  2. News: Shugo Chara Party! to Have Anime, Live-Action Segments. Abgerufen am 14. Oktober 2013.
  3. Official Up-Front Works YouTube channel / 真野恵里菜 「春の嵐」(MV) (Japanisch) Abgerufen am 14. Oktober 2013.
  4. Official Up-Front Works YouTube channel / 真野恵里菜 「お願いだから・・・」(MV) (Japanisch) Abgerufen am 14. Oktober 2013.
  5. Tsunku discusses decisions behind Morning Musume 9th Generation. tokyohive, 6Theory Media, LLC.. 7. Januar 2011. Abgerufen am 27. Mai 2011.
  6. モーニング娘。第9期メンバー決定!! (Japanisch) Hello! Project. 2. Januar 2011. Abgerufen am 13. Oktober 2012.
  7. まじですかスカ! (Japanisch) Hello! Project. Abgerufen am 20. März 2013.
  8. 譜久村聖DVD「Greeting ~譜久村聖~」 (Japanisch) Hello! Project. Abgerufen am 20. März 2013.
  9. リボーン~命のオーディション~」 (Japanisch) Hello! Project. Abgerufen am 20. März 2013.
  10. モー娘。がゾンビに! 大槻ケンヂの小説『ステーシーズ』舞台化 (Japanisch) Oricon Inc.. 18. April 2012. Abgerufen am 9. März 2013.

Weblinks[Bearbeiten]