Mońki

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Mońki
Wappen der Gmina Mońki
Mońki (Polen)
Mońki
Mońki
Basisdaten
Staat: Polen
Woiwodschaft: Podlachien
Powiat: Mońki
Gmina: Mońki
Geographische Lage: 53° 24′ N, 22° 49′ OKoordinaten: 53° 24′ 0″ N, 22° 49′ 0″ O
Einwohner: 10.107 (31. Dez. 2016)
Postleitzahl: 19-100
Telefonvorwahl: (+48) 85
Kfz-Kennzeichen: BMN
Wirtschaft und Verkehr
Straße: Ełk-Białystok (DK 65)
Schienenweg: Białystok–Ełk
Nächster int. Flughafen: Warschau



Mońki ist eine Stadt in der Woiwodschaft Podlachien in Polen. Sie ist Sitz des Powiat Moniecki und der Stadt-und-Land-Gemeinde Mońki mit etwa 15.000 Einwohnern.

Geographische Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Stadt liegt im Nordosten Polens etwa 40 Kilometer nordwestlich von Białystok entfernt.

Gemeinde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Stadt-und-Land-Gemeinde umfasst neben der namensgebenden Stadt 41 Dörfer mit einem Schulzenamt.

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Maria Janion (* 1926), polnische Literaturwissenschaftlerin und Hochschullehrerin; geboren in Mońki
  • Henryk Ciereszko (* 1955), polnischer Bischof; 1981–1983 Vikar in Mońki.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]