Mohammad Reza Khalatbari

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Mohammad Reza Khalatbari
Iran vs. Angola 2014-05-30 (169).jpg
Personalia
Name Mohammad Reza Khalatbari
Geburtstag 14. September 1983
Geburtsort NouschahrIran
Größe 169 cm
Position Mittelfeld
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2003–2004 Shamoushak Noshahr
2004–2006 Abu Moslem Mashhad 51 0(3)
2006–2011 Zob Ahan Isfahan 126 (34)
2011–2012 Al-Gharafa 9 0(2)
2012 Al-Wasl 10 0(3)
2012–2013 Sepahan FC 32 (13)
2013 Adschman Club
2013–2014 Persepolis Teheran 22 (6)
2014–2016 Sepahan FC 51 (13)
2016–2017 Gostaresh Foulad FC 13 (0)
2017 Saipa FC 13 (1)
2017–2019 Shahr Khodrou FC 39 (3)
2019– Zob Ahan Isfahan 1 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2008–2014 Iran 58 (5)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 5. Oktober 2019

2 Stand: 5. Oktober 2019

Mohammad Reza Khalatbari (* 14. September 1983 in Nouschahr) ist ein iranischer Fußballspieler.

Vereinskarriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2003 begann Khalatbari seine Karriere bei seinem Heimatverein Shamoushak Noshahr. Nach zwei Jahren wechselte er zu Abu Moslem Mashhad und wurde dort Stammspieler.

Aktuell spielt er bei Zob Ahan Isfahan. In der Saison 2008/2009 war er einer der besten Vorlagengeber der Saison und gewann mit Zob Ahan 2009 den Hazfi Cup.

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seit 2008 ist er Bestandteil der Nationalmannschaft. Sein erster internationaler Titel war der Gewinn der WAFF Championship 2008.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]