al-Wasl

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Fußballklub/Wartung/Kein Bild

al-Wasl
Basisdaten
Name al-Wasl Club
Sitz Dubai
Gründung 1974
Präsident Ahmed bin Raschid Al Maktum
Website www.alwaslsc.ae
Erste Mannschaft
Stadion Zabeel-Stadion
Plätze 18.000
Liga UAE Arabian Gulf League
2010/11 6. Platz
Heim
Auswärts

al-Wasl Club (arabisch نادي الوصل, DMG Nādī al-Waṣl) ist ein Sportverein aus Dubai, Vereinigte Arabische Emirate, der 1974 gegründet wurde. Die Fußballabteilung des Vereins spielt in der höchsten Liga des Landes, der UAE Arabian Gulf League. Seine Heimspiele tragen die Fußballer im Zabeel-Stadion aus.

Der größte Erfolg des siebenmaligen Meisters war der dritte Platz bei den Asian Club Championship in der Saison 1992/93.[1] National gewann man zuletzt 2007 das Double aus Meisterschaft und Pokal. In der Saison 2000/01 war der frühere Nationaltrainer Österreichs, Josef Hickersberger, Trainer der Herren-Fußballmannschaft.

Von Mai 2011 bis Juli 2012 wurde der Verein vom argentinischen Fußballidol Diego Maradona trainiert.

Vereinserfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

National[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Meister 1982, 1983, 1985, 1988, 1992, 1997, 2007 [2]
Pokalsieger 1987, 2007

Kontinental[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

3. Platz 1992/93

Ehemalige Spieler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ehemalige Trainer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. rsssf.com: Detailübersicht über die Saison 92/93
  2. rsssf.com: Übersicht über die Meister