Moises Arias

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Moises Arias (2010)

Moises Arias (* 18. April 1994 in New York City, New York) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Leben[Bearbeiten]

Seine Eltern stammen aus Kolumbien.

Arias begann mit Gastauftritten in US-amerikanischen Fernsehserien wie Alle hassen Chris und wechselte anschließend zum US-amerikanischen Disney Channel. Außerdem trat er in verschiedenen Musikvideos von Bands wie Pearl Jam, Jonas Brothers und Alice in Chains auf. Seine erste Filmrolle übernahm er 2006 in Nacho Libre. Im selben Jahr erhielt er auch die Rolle des Rico in der Serie Hannah Montana.

Filmografie[Bearbeiten]

Synchronstimme[Bearbeiten]

In deutschen Synchronisationen leiht ihm Tobias John von Freyend seine Stimme.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Moises Arias – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien