Mosenhof

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Mosenhof
Gemeinde Happurg
Koordinaten: 49° 27′ 27″ N, 11° 29′ 6″ O
Höhe: 400 m ü. NN
Einwohner: 25
Postleitzahl: 91230
Vorwahl: 09151
Mosenhof
Mosenhof

Der Weiler Mosenhof liegt im Landkreis Nürnberger Land im Regierungsbezirk Mittelfranken im Bundesland Bayern und ist ein Ortsteil von Happurg. Der Weiler hat das Kfz-Kennzeichen LAU.

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mosenhof liegt im Kainsbachtal. Südlich von Kainsbach geht eine Straße von der Staatsstraße Richtung Westen ab. Sie führt über Mosenhof nach Hartenberg und weiter nach Breitenbrunn. Nachbarortschaften sind Kainsbach im Norden, Hartenberg im Südwesten, See im Osten, und Deckersberg im Nordwesten. Außer im Norden ist der Ort von Wäldern umgeben.

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Ort ist eine Holzofenbäckerei mit Forellenzucht ansässig, mit täglichem Verkauf von frischen oder geräucherten Forellen. Ansonsten ist der Weiler landwirtschaftlich geprägt. Das ehemalige Hirtenhaus wurde in Privatinitiative denkmalgerecht wiederhergestellt.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Nürnberger Land. Karl Pfeiffer's Buchdruckerei und Verlag, Hersbruck 1993. ISBN 3-9800386-5-3

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Mosenhof (Happurg) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien