Mundian To Bach Ke

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Mundian To Bach Ke
Panjabi MC
Veröffentlichung 1998
25. November 2002 (Single)[1]
Länge 3:49 Min.[1]
Genre(s) Bhangra[2]
Autor(en) Labh Janjua,
Glen Larson,
Panjabi MC,
Stu Phillips[1]
Auszeichnung(en) Dance Music Award
Album Mundian To Bach Ke[1]
Coverversion
2003[1] Panjabi MC feat. Jay-Z

Mundian To Bach Ke (Panjabi: ਮੁੰਡਿਆਂ ਤੋਂ ਬੱਚ ਕੇ, IPA: [mʊɳɖɪãː tõː bətːʃ keː]), auch Beware of the Boys (Mundian To Bach Ke) oder Beware genannt, ist ein Bhangra-Song des britischen Musikers Panjabi MC, mit Gesang und Text des Punjabi-Künstlers Labh Janjua. Der Song wurde ursprünglich 1998 veröffentlicht und wurde von Panjabi MC in Birmingham, England, für das Album Legalised produziert. Nach seiner Wiederveröffentlichung als Single im Jahr 2002 erzielte er weltweite Charterfolge. Ein Remix mit dem US-amerikanischen Rapper Jay-Z erreichte ebenfalls die Charts.

Text und Musik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zusätzlich zu den Merkmalen der Bhangra-Musik verwendet Mundian To Bach Ke auch die Basslinie und einen Teil des Beats aus Fire It Up (1997) von Busta Rhymes,[3] der wiederum auf einem Sample aus dem Fernseh-Titelsong für Knight Rider,[4] geschrieben von Glen A. Larson und Stu Phillips, als zugrunde liegendes Element und dem ursprünglich von Channi Singh geschriebenen Text basiert. Der Text des Liedes ist in Panjabi. Das Video zu diesem Song wurde in den Straßen von Kuala Lumpur, Malaysia, gedreht.

Rezeption[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Preise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2003 wurde Mundian To Bach Ke mit einem Dance Music Award in der Kategorie „Erfolgreichster Dance Hit“ ausgezeichnet.[5]

Charts und Chartplatzierungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mundian To Bach Ke erreichte in Deutschland Rang zwei der Singlecharts und musste sich lediglich Der Steuersong (Las Kanzlern) von der Gerd-Show geschlagen geben.[6] Die Single wurde neben Jogi zum ersten von zwei Charthits für Panjabi MC in Deutschland, der einzige in den Top 10. Mundian To Bach Ke platzierte sich neun Wochen in den Top 10 sowie 17 Wochen in den Top 100 in Deutschland.[7] 2003 belegte Mundian To Bach Ke Rang 35 der deutschen Single-Jahrescharts.[8] In Österreich erreichte die Single ebenfalls Rang zwei, in der Schweiz Rang vier, im Vereinigten Königreich Rang fünf.[1][9][10] In den US-amerikanischen Billboard Hot 100 erreichte die Version mit Jay-Z Rang 33 der Charts.[11] Darüber hinaus erreichte Mundian To Bach Ke die Chartspitze in Belgien-Wallonien, Griechenland, Italien und Ungarn.[12][13][14][15]

Chartplatzierungen
ChartsChart­plat­zie­rungen Höchst­plat­zie­rung Wo­chen
Deutschland (GfK) Deutschland (GfK)[7] 2 (17 Wo.) 17
Österreich (Ö3) Österreich (Ö3)[1] 2 (23 Wo.) 23
Schweiz (IFPI) Schweiz (IFPI)[9] 4 (28 Wo.) 28
Vereinigtes Königreich (OCC) Vereinigtes Königreich (OCC)[10] 5 (17 Wo.) 17
Vereinigte Staaten (Billboard) Vereinigte Staaten (Billboard)[11] 33 (12 Wo.) 12
Jahrescharts
ChartsJahres­charts (2003) Platzie­rung
Deutschland (GfK) Deutschland (GfK)[8] 35
Österreich (Ö3) Österreich (Ö3)[16] 20
Schweiz (IFPI) Schweiz (IFPI)[17] 33
Vereinigtes Königreich (OCC) Vereinigtes Königreich (OCC)[18] 73

Auszeichnungen für Musikverkäufe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mundian To Bach Ke erhielt unter anderem eine Goldene Schallplatte für 250.000 verkaufte Einheiten in Deutschland.[19] Europaweit erhielt die Single einmal Silber und vier Mal Gold für über 500.000 verkaufte Exemplare. Die Washington Post schätzte, dass möglicherweise zehn Millionen Einheiten weltweit verkauft wurden. Da jedoch viele dieser Kopien möglicherweise Raubkopien waren, ist eine genaue Zahl nicht bekannt.[2]

Land/Region Aus­zeich­nung­en für Mu­sik­ver­käu­fe
(Land/Region, Auszeichnung, Verkäufe)
Ver­käu­fe
Belgien (BEA) Belgien (BEA)[20] Gold record icon.svg Gold 25.000
Deutschland (BVMI) Deutschland (BVMI)[19] Gold record icon.svg Gold 250.000
Griechenland (IFPI) Griechenland (IFPI)[13] Gold record icon.svg Gold 7.500
Schweiz (IFPI) Schweiz (IFPI)[21] Gold record icon.svg Gold 20.000
Vereinigtes Königreich (BPI) Vereinigtes Königreich (BPI)[22] Silver record icon.svg Silber 200.000
Insgesamt Silver record icon.svg 1× Silber
Gold record icon.svg 4× Gold
502.500

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c d e f g Panjabi MC – Mundian To Bach Ke. In: austriancharts.at. Abgerufen am 4. März 2021.
  2. a b Rap’s Fresh Heir (washingtonpost.com). 19. September 2012, abgerufen am 1. März 2021 (englisch).
  3. Panjabi MC's 'Mundian to Bach Ke' - Discover the Sample Source. Abgerufen am 1. März 2021 (englisch).
  4. Busta Rhymes's 'Turn It Up (Remix) / Fire It Up' - Discover the Sample Source. Abgerufen am 1. März 2021 (englisch).
  5. German Dance Award 2003. (Memento vom 3. Dezember 2013 im Internet Archive) board.rellek.org, 17. Juli 2003, abgerufen am 4. März 2021.
  6. Top 100 Single-Charts: 9 Dezember, 2002. In: offiziellecharts.de. Abgerufen am 4. März 2021.
  7. a b Panjabi MC – Mundian To Bach Ke. In: offiziellecharts.de. Abgerufen am 4. März 2021.
  8. a b Top 100 Single-Jahrescharts: 2003. In: offiziellecharts.de. Abgerufen am 4. März 2021.
  9. a b Panjabi MC – Mundian To Bach Ke. In: hitparade.ch. Abgerufen am 4. März 2021.
  10. a b Panjabi MC. In: officialcharts.com. Abgerufen am 4. März 2021 (englisch).
  11. a b Beware of the Boys (Mundian To Bach Ke) Chart History. In: billboard.com. Abgerufen am 4. März 2021 (englisch).
  12. Panjabi MC – Mundian To Bach Ke. In: ultratop.be. Abgerufen am 4. März 2021 (französisch).
  13. a b Top 50 Singles. (Memento vom 5. Juni 2003 im Internet Archive) ifpi.gr, abgerufen am 4. März 2021 (griechisch).
  14. Panjabi MC – Mundian To Bach Ke. In: italiancharts.com. Abgerufen am 4. März 2021 (englisch).
  15. Single Top 40 slágerlista. In: slagerlistak.hu. Abgerufen am 4. März 2021 (ungarisch).
  16. Jahreshitparade Singles 2003. In: austriancharts.at. Abgerufen am 4. März 2021.
  17. Schweizer Jahreshitparade 2003. In: hitparade.ch. Abgerufen am 4. März 2021.
  18. YE2003. In: ukchartsplus.co.uk. Abgerufen am 4. März 2021 (englisch).
  19. a b GOLD-/PLATIN-Datenbank. In: musikindustrie.de. Abgerufen am 4. März 2021.
  20. Goud En Platina – Singles 2003. In: ultratop.be. Abgerufen am 4. März 2021 (niederländisch).
  21. Edelmetall. In: hitparade.ch. Abgerufen am 4. März 2021.
  22. Panjabi MC – Mundian To Bach Ke. In: bpi.co.uk. Abgerufen am 4. März 2021.