Municipio La Paz (Baja California Sur)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
La Paz
Lage
Symbole
Wappen
Wappen
Basisdaten
Staat Mexiko
Bundesstaat Baja California Sur
Sitz La Paz
Fläche 15.868,5 km²
Einwohner 251.871 (2010)
Dichte 15,9 Einwohner pro km²
Webauftritt www.lapaz.gob.mx
INEGI-Nr. 03003
Politik
Presidente municipal Armando Martínez Vega
La concha.JPG

Koordinaten: 24° 0′ N, 110° 0′ W

La Paz ist ein Municipio im Süden des mexikanischen Bundesstaat Baja California Sur. Die Gemeinde hatte beim Zensus 2010 251.871 Einwohner, ihre Fläche beläuft sich auf knapp 15.900 km². Hauptort und größte Stadt im Municipio ist das gleichnamige La Paz.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Municipio La Paz liegt im Süden des Bundesstaates Baja California Sur auf einer Höhe von bis zu 2000 m und zählt zur Gänze zur physiographischen Provinz der Halbinsel Niederkalifornien. Die Geologie des Municipios setzt sich etwa zur Hälfte aus Sedimentgestein (insbesondere Sandstein) zusammen bei etwa 17 % Extrusivgestein, etwa 14 % Alluvionen und etwa 12 % Intrusivgestein. Vorherrschende Bodentypen sind der Regosol (42 %) und der Leptosol (29 %). Gut 80 % der Gemeindefläche sind von Gestrüpplandschaft bedeckt, etwa 16 % sind bewaldet.

Das Municipio grenzt im Norden ans Municipio Comondú, im Osten an den Golf von Kalifornien, im Süden ans Municipio Los Cabos und im Westen an den Pazifik. Zum Gemeindegebiet zählen mehrere Inseln im Golf von Kalifornien, darunter Isla San José, Isla Espíritu Santo und Isla Cerralvo.

Bevölkerung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Municipio zählt laut Zensus 2010 251.871 Einwohner in etwa 70.000 Wohneinheiten. Davon wurden 2.509 Personen als Sprecher einer indigenen Sprache registriert, darunter 794 Sprecher des Mixtekischen und 599 Sprecher des Nahuatl. Etwa 2,3 % der Bevölkerung waren Analphabeten. 114.212 Einwohner wurden als Erwerbspersonen registriert, wovon ca. 64 % Männer bzw. 4,4 % arbeitslos waren. 2,8 % der Bevölkerung lebten in extremer Armut.

Ortschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Municipio La Paz umfasst 1044 bewohnte localidades, von denen vom INEGI neben dem Hauptort auch Todos Santos, El Centenario und El Manchón als urban klassifiziert sind. Acht Orte wiesen beim Zensus 2010 eine Einwohnerzahl von über 1000 auf, 1008 Orte hatten weniger als 100 Einwohner. Die größten Orte sind:

Ort Bevölkerung
La Paz 215.178
Todos Santos 005.148
El Centenario 004.696
El Pescadero 002.338
Chametla 002.178
Colonia Calafia 001.690
Melitón Albáñez Domínguez 001.588
Los Barriles 001.174
El Sargento 000.958
San Juan de los Planes 000.902
General Juan Domínguez Cota 000.801
El Cachanilla 000.626
El Carrizal 000.618
San Pedro 000.568

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Municipio La Paz – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien