Natalja Leonidowna Barbaschina

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Natalja Barbaschina
Barbashina.JPG
Barbaschina bei Swesda 2005 Perm (2010)
Informationen über die Spielerin
Name Natalja Leonidowna Barbaschina
Geburtstag 26. August 1973
Geburtsort UssurijskSowjetunion
Frauen
Jahre Station Spiele (Tore)1
1992
1993–1999
2000–2001
2002–2004
2005–2007
2008–2010
Ussurotschka Ussurijsk
Energija Woronesch
Rjasan WDW
Lada Toljatti
FK Rossijanka Oblast Moskau
Swesda 2005 Perm

97 (47)
(26)
(76)
(53)
(19)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1993–2009 Russland 124 (46)
Stationen als Trainerin
Jahre Station
2011- Swesda 2005 Perm
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Natalja Leonidowna Barbaschina (russisch Наталья Леонидовна Барбашина; englisch Natalia Barbashina; * 26. August 1973 in Ussurijsk, Region Primorje, Sowjetunion) ist eine ehemalige russische Fußballspielerin und jetzige -trainerin.

Titel und Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Russische Meisterin: 1995, 1997, 1999, 2000, 2004, 2005, 2006, 2008, 2009
  • Russische Pokalsiegerin: 1993, 1995, 1997, 1998, 2002, 2003, 2004, 2005, 2006
  • Rekordtorschützin russische Meisterschaft: 2003, 2004