Naturbahnrodel-Junioreneuropameisterschaft 2003

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die 27. FIL-Naturbahnrodel-Junioreneuropameisterschaft fand vom 31. Januar bis 2. Februar 2003 in Kreuth in Deutschland statt.

Einsitzer Herren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Name Zeit
01 ItalienItalien Andreas Gruber 3:00,80 min
02 ItalienItalien Florian Breitenberger + 0,96 s
03 OsterreichÖsterreich Wolfgang Schopf + 1,19 s
04 DeutschlandDeutschland Georg Maurer + 2,05 s
05 OsterreichÖsterreich Philipp Wagner + 3,25 s
06 ItalienItalien Michael Folie + 3,66 s
ItalienItalien Matthias Rainer + 3,66 s
08 ItalienItalien Thomas Damian + 4,14 s
09 SlowenienSlowenien Ervin Marn + 5,02 s
10 ItalienItalien Patrick Pigneter + 5,22 s


Datum: 1. Februar (1. Wertungslauf) und 2. Februar 2003 (2. und 3. Wertungslauf)

45 Rodler waren gemeldet, 42 starteten und 41 erreichten das Ziel.

Einsitzer Damen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Name Zeit
01 RusslandRussland Julija Wetlowa 3:06,67 min
02 ItalienItalien Barbara Abart + 0,17 s
03 OsterreichÖsterreich Sabine Kogler + 0,75 s
04 OsterreichÖsterreich Marlies Wagner + 1,55 s
05 ItalienItalien Imelda Gruber + 2,41 s
06 PolenPolen Karolina Waniczek + 2,96 s
07 OsterreichÖsterreich Tina Unterberger + 4,46 s
08 ItalienItalien Renate Zelger + 5,04 s
09 ItalienItalien Tamara Schwarz + 5,06 s
10 OsterreichÖsterreich Monika Rastl + 6,72 s


Datum: 1. Februar (1. Wertungslauf) und 2. Februar 2003 (2. und 3. Wertungslauf)

Alle 22 gemeldeten und gestarteten Rodlerinnen kamen in die Wertung.

Doppelsitzer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Name Zeit
1 RusslandRussland Pawel PorschnewIwan Lasarew 2:10,97 min
2 OsterreichÖsterreich Wolfgang SchopfAndreas Schopf + 00,43 s
3 ItalienItalien Günther InnerbichlerAlex Innerbichler + 01,85 s
4 OsterreichÖsterreich Andreas SchöpfPeter Liebmann + 04,58 s
5 RusslandRussland Pjotr PopowAlexander Jegorow + 04,60 s
6 ItalienItalien Ulrich TrenkwalderIngrid Gurschler + 06,53 s
7 BulgarienBulgarien Galabin BozewGeorgi Mirtschew + 46,56 s


Datum: 1. Februar 2003 (beide Wertungsläufe)

Sieben der acht gemeldeten und gestarteten Doppelsitzer kamen in die Wertung.

Medaillenspiegel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
1. RusslandRussland Russland 2 2
2. ItalienItalien Italien 1 2 1 4
3. OsterreichÖsterreich Österreich 1 2 3

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]