Neri Cardozo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Neri Cardozo
Neri Cardozo.jpg
Neri Cardozo (2012)
Personalia
Name Neri Raúl Cardozo
Geburtstag 8. August 1986
Geburtsort MendozaArgentinien
Größe 172 cm
Position Mittelfeldspieler
Junioren
Jahre Station
Independiente Rivadavia
CD Godoy Cruz
Newell’s Old Boys
Boca Juniors
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2004–2009 Boca Juniors 134 (20)
2009 Chiapas FC 23 0(0)
2010–2017 CF Monterrey 208 (27)
2016–2017 → Querétaro Fútbol Club (Leihe) 31 0(4)
2018– Racing Club Avellaneda 4 0(0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2003 Argentinien U-17
2003–2005 Argentinien U-20
2007 Argentinien 1 0(0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 1. März 2018

Neri Raúl Cardozo (* 8. August 1986 in Mendoza) ist ein argentinischer Fußballspieler.

Er gewann 2005 mit der argentinischen U-20-Nationalmannschaft die U-20-WM in den Niederlanden.

Sein letzter Verein war Boca Juniors, für die er sein Debüt am 16. Februar 2004 gegen die Mannschaft von Gimnasia y Esgrima de La Plata machte. Zum Jahr 2009 wechselte er für umgerechnet 2,1 Millionen Euro zu dem mexikanischen erstklassigen Club Jaguares de Chiapas. Seine Länderspielpremiere machte er beim Spiel gegen Chile am 18. April 2007.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]