Neyret

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Neyret
Synonyme Neretta, Neretto – für weitere siehe Abschnitt Synonyme
Art Edle Weinrebe (Vitis vinifera subsp. vinifera)
Beerenfarbe schwarz
Verwendung
Herkunft Italien
VIVC-Nr. 16169
Liste von Rebsorten

Neyret ist eine autochthone Rebsorte in der italienischen Region Aostatal. Dort ist sie mit geringem Bestandteil in den Denominazione di origine controllata (kurz DOC)-Weinen Arnad-Montjovet, Donnaz, Enfer d’Arvier und Torrette enthalten. Sie erbringt schlanke und säurebetonte Rotweine.

Sie ist mit der Neretta im Piemont identisch. Dort wird sie zum Beispiel in den Rotweinen der DOC-Weine Canavese und Valsusa verwendet.

Synonyme[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Neretta, Neretta Cuneense, Neretto und Neretto di Bairo

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Pierre Galet: Dictionnaire encyclopédique des cépages. Hachette, Paris 2000, ISBN 2-01-236331-8.
  • Giulio Moriondo: Vini e Vitigni Autoctoni della Valle d'Aosta. Institut Agricole Régional, Aosta 1999.