Niklas Hermes

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Niklas Hermes 2017
Niklas Hermes 2012 auf seiner Firmen-Weihnachtsfeier in Cochem

Niklas Hermes (* 20. April 1990 in Köln) ist ein deutscher Texter, Komponist und Musikproduzent.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Niklas Hermes wuchs in Meerbusch auf und lebt heute in Bruttig-Fankel an der Mosel. Als Musiker, Songwriter und Musikproduzent arbeitete er u. a. für Peter Wackel, Tim Toupet, Rabaue, Annina Ucatis, Mallorca Cowboys und Benni Herd. Seine Produktionen standen in DJ- und Verkauf-Charts und wurden ausgezeichnet (u. a. mit Gold). Auf über einer Million verkauften Tonträgern und Compilations sind seine Werke vertreten. 2013 stellte Niklas Hermes zusammen mit dem Musikmanager Andreas Rosmiarek für 150.000 verkaufte Einheiten einen digitalen Verkaufsrekord mit einer Cover-Version der Erfolgssingle „Ai Se Eu Te Pego!“ auf. Der Titel wurde über sechs Millionen mal gestreamt und erreichte den Einstieg in die österreichischen Singlecharts.

Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Singles[1]
… So ein schöner Tag (Fliegerlied) (Tim Toupet)
  DE 6 
Gold
Gold
16.01.2009 (53 Wo.)
  AT 49 16.01.2009 (22 Wo.)
  CH 34 15.02.2009 (14 Wo.)
Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Singles[2]
… Ai se eu te pego (Nossa Nossa)
  AT 43 10.02.2012 (6 Wo.)

Seine Musikkarriere begann Hermes als Solo-Trompeter in einer Big Band. Über fünf Jahre begleitete er dabei Musiker wie Heino und gastierte in Stadien vor über 50.000 Menschen. 2008 arbeitete er als Studiomusiker (Trompete und Chor-Gesang) u. a. für die Single „… So ein schöner Tag (Fliegerlied)“ von Tim Toupet. Diese erreichte Platz sechs in den deutschen Singlecharts und wurde später mit einer goldenen Schallplatte für 150.000 verkaufte Einheiten in Deutschland ausgezeichnet. Für seine Komposition des Sessions-Hit „Das Beste was es gibt“ der Kölner Kult Band Rabaue gab es 2014, im Rahmen der alljährlichen „Top of the Mountains“-Verleihungen, Gold in Österreich. In seinem NH-STUDIO entstanden seit 2009 weitere Schlager- und Pop-Produktionen.

Seit 2016 ist Niklas Hermes außerdem Gesellschafter eines Restaurant im Ferienort Cochem an der Mosel. Seit 2018 veranstaltet er regelmäßige Mitsing-Konzerte unter dem Namen „Sing mit Cochem“.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Chartquellen: DE (Memento des Originals vom 25. Oktober 2016 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.musicline.de AT CH
  2. Nossa Nossa – Ai Se Eu Te Pego! Chartplatzierung Österreich. In: Austriancharts.at. Hung Medien, abgerufen am 17. Juni 2018.