Nipun Java

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Nipun Java
Nipun Java (2019)
Nipun Java (2019)
  Personenbezogene Informationen  
Geburtsort IndienIndien Kalkutta
Nicknames
0
Javatini
Javatinii
Wohnort Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Los Angeles
Livepoker-Turniererfolge
Höchstes Preisgeld 0.270.509 $
Gesamtes Preisgeld 2.604.037 $
World Series of Poker
Bracelets 2
Cashes 34
Bestes Main Event 256. (2014)
  Main Event der World Poker Tour  
Titel keine
Cashes 11
  Main Event von partypoker Live  
Titel keine
Cashes 1
Letzte Aktualisierung: 16. September 2019

Nipun Java (* in Kalkutta)[1] ist ein professioneller indischer Pokerspieler. Er ist zweifacher Braceletgewinner der World Series of Poker.

Persönliches[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Java arbeitete vor seiner Pokerkarriere als Softwareentwickler. Er lebt in Los Angeles.[1]

Pokerkarriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Werdegang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Java spielt seit November 2007 online unter den Nicknames Javatini (PokerStars) und Javatinii (Full Tilt Poker, BlackChip, Lock Poker sowie WSOP.com).[2] Seit 2009 nimmt er auch an renommierten Live-Turnieren teil.[3]

Java war Ende Mai 2010 erstmals bei der World Series of Poker (WSOP) im Rio All-Suite Hotel and Casino in Las Vegas erfolgreich und kam bei einem Turnier der Variante No Limit Hold’em in die Geldränge.[4] Im Februar 2014 belegte er bei einem Turnier des LA Poker Classic in Los Angeles den zweiten Platz, der mit rund 115.000 US-Dollar bezahlt wurde.[5] Einen Monat später gewann Java das Main Event des WSOP-Circuitturniers in Los Angeles und erhielt eine Siegprämie von knapp 230.000 Dollar.[6] Bei der WSOP 2014 erreichte er im Main Event den fünften Turniertag und schied dort auf dem mit knapp 40.000 Dollar dotierten 256. Platz aus.[7] Ende Juni 2015 saß Java an seinem ersten WSOP-Finaltisch und wurde bei einem Event in Six Handed Pot Limit Omaha Zweiter für rund 270.000 Dollar, das sein bis heute höchstes Preisgeld darstellt.[8] Bei der WSOP 2017 gewann Java gemeinsam mit seinem Landsmann Aditya Sushant ein Tag-Team-Event, wofür die beiden eine Siegprämie von mehr als 150.000 Dollar erhielten und zu den ersten indischen Braceletgewinnern überhaupt wurden.[9][10] Einen Monat später sicherte sich Java bei der Online Championship der Turnierserie erneut einen Turniersieg und erhielt eine Siegprämie von knapp 240.000 Dollar sowie sein zweites Bracelet.[11] Anfang August 2017 setzte er sich auch bei einem Deepstack-Event der Seminole Hard Rock Poker Open in Hollywood, Florida, durch und erhielt den Hauptpreis von rund 230.000 Dollar.[12]

Insgesamt hat sich Java mit Poker bei Live-Turnieren mehr als 2,5 Millionen Dollar erspielt[3] und ist damit nach Vivek Rajkumar der zweiterfolgreichste indische Pokerspieler.[13]

Braceletübersicht[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Java kam bei der WSOP 34-mal ins Geld und gewann zwei Bracelets:[1]

Jahr Buy-in (in $) Turnier Teilnehmer Preisgeld (in $)
2017 1000 Tag Team No-Limit Hold’em 0843 150.637
1000 WSOP.com Online No-Limit Hold’em Championship 1312 237.688

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c Nipun Java in der Datenbank der World Series of Poker, abgerufen am 5. Januar 2019 (englisch)
  2. Javatinii in der Datenbank von PocketFives, abgerufen am 5. Januar 2019 (englisch)
  3. a b Nipun Java in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 5. Januar 2019 (englisch)
  4. 41st World Series of Poker (WSOP) 2010 ($ 1,000 No Limit Hold’em) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 5. Januar 2019 (englisch)
  5. WPT – LA Poker Classic ($ 1,600 No Limit Hold’em Playboy $500,000 Guarantee) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 5. Januar 2019 (englisch)
  6. WSOP Circuit – Los Angeles ($ 1,675 No Limit Hold’em Main Event) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 5. Januar 2019 (englisch)
  7. 45th World Series of Poker (WSOP) 2014 ($ 10,000 World Championship – No Limit Hold’em (Event #65)) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 5. Januar 2019 (englisch)
  8. 46th World Series of Poker (WSOP) 2015 ($ 3,000 Pot Limit Omaha Six Handed (Event #46)) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 5. Januar 2019 (englisch)
  9. 48th World Series of Poker (WSOP) 2017 ($ 1,000 No Limit Hold’em – Tag Team (Event #10)) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 5. Januar 2019 (englisch)
  10. WSOP News: Nipun Java and Aditya Sushant make history in $1,000 Tag Team No-Limit Hold’em auf wsop.com vom 7. Juni 2017, abgerufen am 5. Januar 2019 (englisch)
  11. 48th World Series of Poker (WSOP) 2017 ($ 1,000 No Limit Hold’em – WSOP.com Online Championship (Event #71)) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 5. Januar 2019 (englisch)
  12. 2017 Seminole Hard Rock Poker Open ($ 570 No Limit Hold’em – Deep Stack (Event #1)) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 5. Januar 2019 (englisch)
  13. India All Time Money List in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 5. Januar 2019 (englisch)