Njogu Demba-Nyrén

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Njogu Demba-Nyrén
Personalia
Geburtstag 26. Juni 1979
Geburtsort BakauGambia
Größe 178 cm
Position Stürmer
Junioren
Jahre Station
1988–1999 Falu BS
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1998–1999 Falu BS 31 (20)
2000–2001 BK Häcken 29 0(4)
2001–2002 PAS Giannina 15 0(5)
2002–2003 Aris Thessaloniki 22 (12)
2003 Lewski Sofia 10 0(0)
2004 Panathinaikos Athen 9 0(0)
2005 → AO Kerkyra (Leihe) 7 0(1)
2005–2007 Esbjerg fB 61 (21)
2007–2008 Brann Bergen 16 0(3)
2009–2011 Odense BK 53 (12)
2011 Notts County 12 0(1)
2011–2012 Esbjerg fB 23 0(2)
2013 IK Brage 10 0(0)
2013 Dalkurd FF 7 0(3)
2014 Falu FK 19 0(7)
2015–2016 Dalhem IF 9 0(5)
2017– Bullermyrens IK
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2006–2011 Gambia 12 0(3)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: Saisonende 2015

Njogu Demba-Nyrén (* 26. Juni 1979 in Bakau, Gambia[1]) ist ein ehemaliger schwedischer Fußballspieler mit gambischer Abstammung. Er spielte stets in der Position eines Stürmers.

Sein erster Jugend-Verein war der schwedische Verein Falu BS. Als Profifußballer spielte er 2000/01 bei dem schwedischen Verein BK Häcken. Anschließend spielte er je eine Saison bei den griechischen Vereinen PAS Giannina und Aris Thessaloniki. Die nächste Saison 2003/04 spielte er für den bulgarischen Verein Lewski Sofia. Innerhalb der Saison wechselte er wieder zu einem griechischen Verein, Panathinaikos Athen, und anschließend zu AO Kerkyra.

Von 2005 bis 2007 spielte er bei dem dänischen Erstligaverein Esbjerg fB. Anfang 2008 wechselte er zu Brann Bergen nach Norwegen. Nach einer Spielzeit verließ er den Klub wieder und schloss sich Anfang 2009 Odense BK an. In der Saison 2009/10 erreichte er die Vizemeisterschaft. Anfang 2011 wechselte er zu Notts County nach England in die League One. Im Sommer 2011 kehrte er zu Esbjerg fB zurück. Am Ende der Spielzeit 2011/12 stieg er mit seiner Mannschaft in die Superliga auf.

Anfang 2013 wechselte Demba-Nyrén zu IK Brage nach Schweden. Seit 2014 spielt er in unteren schwedischen Ligen.

Er hatte sich entschieden für die gambische Fußballnationalmannschaft zu spielen.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Njogu Demba-Nyren

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]