PGC 42441

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Galaxie
LEDA/PGC 42441
{{{Kartentext}}}
Photo-request.svg
Sternbild Zentaur
Position
ÄquinoktiumJ2000.0, Epoche: J2000.0
Rektaszension 12h 40m 18,1s[1]
Deklination -40° 45′ 43″ [1]
Erscheinungsbild
Morphologischer Typ Sb  [1]
Helligkeit (visuell) 14,7 mag [2]
Helligkeit (B-Band) 15,5 mag [2]
Winkel­ausdehnung 1,4' × 0,3' [2]
Positionswinkel 37° [2]
Flächen­helligkeit 13,6 mag/arcmin² [2]
Physikalische Daten
Zugehörigkeit Centaurus-Cluster
IC 3370-Gruppe
LGG 298  [1][3]
Rotverschiebung 0.010664 ± 0.000150  [1]
Radial­geschwin­digkeit 3197 ± 45 km/s  [1]
Hubbledistanz
vrad / H0
(135 ± 10) ⋅ 106 Lj
(41,4 ± 3,0) Mpc [1]
Geschichte
Katalogbezeichnungen
PGC 42441 • ESO 322-047 • MCG -07-26-023 • IRAS F12375-4029 • 2MASX J12401810-4045434 • SGC 123735-4029.3 • 2MASS J12401808-4045432 • LDCE 916 NED047
Aladin previewer

LEDA/PGC 42441 (auch NGC 4603B) ist eine Balken-Spiralgalaxie vom Hubble-Typ SBb[2] im Sternbild Zentaur am Südsternhimmel. Sie ist schätzungsweise 135 Millionen Lichtjahre von der Milchstraße entfernt.
Im selben Himmelsareal befinden sich u. a. die Galaxien NGC 4601, NGC 4603, NGC 4616, NGC 4622.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

NGC 4603A, NGC 4603C, NGC 4603D

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c d e NASA/IPAC EXTRAGALACTIC DATABASE
  2. a b c d e f SEDS: PGC 42441
  3. VizieR