Pallacanestro Cantù

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Associazione Pallacanestro Cantù
Mapooro Cantu Logo.png
Gegründet 1936
Halle Palasport Pianella
(3910 Plätze)
Homepage pallacanestrocantu.com
Präsidentin Anna Cremascoli
Trainer Stefano Sacripanti
Liga Euroleague

2012/13: Vorrunde, Gr.A 6. Platz

  Lega Basket Serie A

2012/2013: Halbfinale, Hauptrunde 7. Platz

Farben Blau, Weiß
Trikotfarben
Trikotfarben
Kit shorts cantucasa.png
Kit shorts.svg
Heim
Trikotfarben
Trikotfarben
Kit shorts cantutras.png
Kit shorts.svg
Auswärts
Erfolge
2x italienische Meisterschaft: 1968, 1975, 1981
1x italienischer Supercup: 2003
2x Europapokal der Landesmeister: 1982, 1983
4x Europapokal der Pokalsieger: 1977, 1978, 1979, 1981
4x Korac Cup: 1973, 1974, 1975, 1991

Pallacanestro Cantù ist ein italienischer Basketballverein aus Cantù in der Lombardei. Besonders Ende der 1970er- und Anfang der 1980er-Jahre gehörte er zu den erfolgreichsten Basketballvereinen Europas. So gewann der Verein 1982 und 1983 den Europapokal der Landesmeister. Außerdem gelang es Cantù, den Europapokal der Pokalsieger viermal zu gewinnen, ohne jemals einen italienischen Pokalwettbewerb für sich entschieden zu haben, da ein solcher zwischen 1975 und 1983 gar nicht ausgespielt wurde.

Außer in den Jahren 1994 bis 1996 spielt der Verein seit 1954 in der höchsten italienischen Spielklasse. Heimspiele trägt Pallacanestro Cantù, dessen Vereinsfarben Blau und Weiß sind, in der 3.910 Zuschauer fassenden Halle Palasport Pianella oder, im Europapokal, im Pala Desio in Desio mit 6.700 Plätzen aus. Eine neue, 7.300 Zuschauer fassende Halle befindet sich in Bau. Zurzeit spielt der Verein national unter dem Sponsorennamen Acqua Vitasnella Cantù und international als FoxTown Cantù.

Erfolge[Bearbeiten]

Aktueller Kader[Bearbeiten]

Kader Pallacanestro Cantù in der Saison 2013/2014
Achtung: Kaderangabe ist veraltet!
(aktuelle Saison: 2014/2015)
Spieler
Nr. Nat. Name Geburt Größe Info Letzter Verein
Guards (PG, SG)
9 ItalienItalien Roberto Rullo 05.02.1990 192 Pistoia Basket 2000
11 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Michael Jenkins 06.06.1986 191 Centrale del Latte Brescia
20 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten/LiberiaLiberia Joe Ragland 28.11.1989 182 CB Murcia
21 ItalienItalien Pietro Aradori 09.12.1988 196 A-Nat Montepaschi Siena
30 ItalienItalien Stefano Gentile 20.09.1989 191 JuveCaserta Basket
Forwards (SF, PF)
5 ItalienItalien Awudu Abass 27.01.1993 198
7 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten/NeuseelandNeuseeland Marcel Jones 02.09.1985 203 Manawatu Jets
10 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Maarten Leunen 03.09.1985 206 Darüşşafaka SK
Center (C)
8 JamaikaJamaika Adrian Uter 27.10.1984 200 A-Nat Caciques de Humacao
15 ItalienItalien Denis Marconato 29.07.1975 211 Treviso Basket 2012
22 ItalienItalien Marco Cusin 28.02.1985 211 A-Nat Victoria Libertas Pesaro
Trainer
Nat. Name Position
ItalienItalien Stefano Sacripanti Chef
ItalienItalien Massimiliano Oldoini Co
ItalienItalien Nicola Brienza Co
Legende
Abk. Bedeutung
A-Nat Nationalspieler
Quellen
Teamhomepage
Ligahomepage
Stand: 2. Februar 2014


Sponsorennamen[Bearbeiten]

  • Milenka (1954–55)
  • Oransoda (1956–58)
  • Fonte Levissima (1958–65)
  • Oransoda (1965–69)
  • Forst (1970–77)
  • Gabetti (1977–80)
  • Squibb (1980–82)
  • Ford (1982–83)
  • Jollycolombani (1983–85)
  • Arexons (1985–87)
  • Vismara (1987–90)
  • Shampoo Clear (1990–94)
  • Polti (1994–99)
  • Canturina (1999–2000)
  • Poliform (2000–01)
  • Oregon Scientific (2001–04)
  • Vertical Vision (2004–06)
  • Tisettanta (2006–08)
  • NGC (2008–10)
  • Bennet (2010–12)
  • chebolletta (national), Mapooro (international; 2012–2013)
  • Lenovo (national), Mapooro (international, Supercup; 2013)
  • Acqua Vitasnella (national), FoxTown (international; jeweils seit 2013)

Bedeutende ehemalige Spieler[Bearbeiten]

Zurückgezogene Trikotnummern[Bearbeiten]

  • ItalienItalien Pierluigi Marzorati (Nr. 14; 1969–1991 im Verein, Trikotnummer anschließend zurückgezogen)
  • ItalienItalien Enrico Ravaglia (Nr. 6; 1999 im Verein; Trikotnummer nach seinem Tod zurückgezogen)

Sonstige Spieler[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]