Paracanthopterygii

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paracanthopterygii
Kabeljau (Gadus morhua)

Kabeljau (Gadus morhua)

Systematik
Teilklasse: Echte Knochenfische (Teleostei)
Überkohorte: Clupeocephala
Kohorte: Euteleosteomorpha
Unterkohorte: Neoteleostei
Acanthomorphata
Paracanthopterygii
Wissenschaftlicher Name
Paracanthopterygii
Greenwood, Rosen, Weitzman & Myers, 1966

Die Paracanthopterygii (Greenwood, Rosen, Weitzman & Myers, 1966; Paracanthomorphacea bei Betancur-R. et al., 2013[1]) sind eine Gruppe der Echten Knochenfische (Teleostei). Die meisten Arten sind marine Raubfische.

Systematik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die ehemals den Paracanthopterygii zugeordneten Ordnungen Froschfischartige (Batrachoidiformes), Armflosser (Lophiiformes) und Eingeweidefischartige (Ophidiiformes) werden heute den Percomorphaceae zugeordnet. Die Dorschartigen (Gadiformes) sollen (nach aktuellem Forschungsstand gemeinsam mit Stylephorus chordatus[2]) die Schwestergruppe der Petersfischartigen (Zeiformes) sein.[3]

Trotzdem wird die Gruppe in Ermangelung einer allgemein anerkannten alternativen Systematik in zoologischen Lehrbüchern[4] und in Joseph S. Nelsons Standardwerk zur Fischsystematik Fishes of the World immer noch in ihrem traditionellen Umfang aufgeführt. Nach Nelson gehören ungefähr 1340 rezente Arten, etwa 270 Gattungen, 36 Familien in folgenden fünf Ordnungen zu den Paracanthopterygii:

Borden, Grande und Wilson stellten 2019 auch die Bartfischartigen (Polymixiiformes) in die Paracanthopterygii, nachdem sie die systematische Stellung der alten, aus der Kreidezeit stammenden Fischordnung zum ersten Mal genauer untersucht hatten.[5]

Folgendes Kladogramm gibt die aktuelle Systematik nach Betancur-R. et al. (2016) und Borden, Grande und Wilson (2019) wieder:[2][5]

  Neoteleostei  

 Tiefseequappenartige (Ateleopodiformes)


  Eurypterygia  

 Eidechsenfischverwandte (Aulopiformes)


  Ctenosquamata  

 Laternenfischartige (Myctophiformes)


  Acanthomorphata  

  Lampripterygii  

 Glanzfischartige (Lampriformes)


  Paracanthopterygii  

 Bartfischartige (Polymixiiformes)[5]


   

 Barschlachsartige (Percopsaria)


  Zeiogadaria  

 Petersfischartige (Zeiariae)


  Gadariae  

 Stylephorus chordatus (Stylephoriformes)


   

 Dorschartige (Gadiformes)







  Acanthopterygii  

 Schleimkopfartige (Beryciformes) und Trachichthyiformes


   

 Soldaten- und Husarenfische (Holocentriformes)


   

 Barschverwandte (Percomorphaceae)








Vorlage:Klade/Wartung/Style

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Ricardo Betancur-R., Richard E. Broughton, Edward O. Wiley, Kent Carpenter, J. Andrés López, Chenhong Li, Nancy I. Holcroft, Dahiana Arcila, Millicent Sanciangco, James C Cureton II, Feifei Zhang, Thaddaeus Buser, Matthew A. Campbell, Jesus A Ballesteros, Adela Roa-Varon, Stuart Willis, W. Calvin Borden, Thaine Rowley, Paulette C. Reneau, Daniel J. Hough, Guoqing Lu, Terry Grande, Gloria Arratia, Guillermo Ortí: The Tree of Life and a New Classification of Bony Fishes. PLOS Currents Tree of Life. 2013 Apr 18 [last modified: 2013 Apr 23]. Edition 1. doi:10.1371/currents.tol.53ba26640df0ccaee75bb165c8c26288, PDF (Memento des Originals vom 13. Oktober 2013 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/currents.plos.org
  2. a b R. Betancur-R., E. Wiley, N. Bailly, A. Acero, M. Miya, G. Lecointre, G. Ortí: Phylogenetic Classification of Bony Fishes – Version 4 (2016)
  3. Wei-Jen Chen, Celine Bonillo, Guillaume Lecointre: Repeatability of clades as a criterion of reliability: a case study for molecular phylogeny of Acanthomorpha (Teleostei) with larger number of taxa. Molecular Phylogenetics and Evolution, Volume 26, Number 2, Februar 2003, Seite 262–288(27), PDF
  4. So auf Seite 274 bei Ralf Britz: Teleostei, Knochenfische i.e.S. in Wilfried Westheide & Reinhard Rieger: Spezielle Zoologie Teil 2: Wirbel und Schädeltiere, 1. Auflage, Spektrum Akademischer Verlag Heidelberg • Berlin, 2004, ISBN 3-8274-0307-3
  5. a b c W. Calvin Borden, Terry C. Grande, Mark V. H. Wilson: Phylogenetic relationships within the primitive acanthomorph fish genus Polymixia, with changes to species composition and geographic distributions. PLOSone, March, 2019, doi: 10.1371/journal.pone.0212954

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Paracanthopterygii – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien