Pascal Caminada

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
SchweizSchweiz Pascal Caminada Eishockeyspieler
Pascal Caminada
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 20. Oktober 1986
Geburtsort Glattbrugg, Schweiz
Grösse 174 cm
Gewicht 72 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Torwart
Nummer #33
Fanghand Links
Spielerkarriere
2003–2004 EHC Kloten
2004–2006 Fribourg-Gottéron
2006–2010 EHC Biel
2010–2011 Fribourg-Gottéron
2011–2012 Lausanne HC
2012–2014 HC Thurgau
2014–2017 Lausanne HC
seit 2017 SC Bern

Pascal Caminada (* 20. Oktober 1986 in Glattbrugg) ist ein Schweizer Eishockeytorwart, der seit 2017 beim SC Bern in der National League unter Vertrag steht.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pascal Caminada begann seine Karriere in der Nachwuchsabteilung des EHC Kloten, für dessen Junioren er in der Saison 2003/04 in der Elite Jr. A spielte. Anschliessend wechselte er zu Fribourg-Gottéron, wo er bis 2006 unter Vertrag stand und sowohl für die Junioren-, als auch für die Profimannschaft in der Nationalliga A als Ersatztorhüter auflief, wobei er in der Saison 2005/06 sein Debüt im Profieishockey gab. Im Sommer 2006 wurde der Torwart vom EHC Biel aus der Nationalliga B verpflichtet, mit denen er in den folgenden beiden Jahren jeweils Zweitligameister wurde und mit dem er in der Saison 2007/08 in die NLA aufstieg. In dieser stand er in der Saison 2008/09 in insgesamt 33 Spielen auf dem Eis.

Im August 2010 erhielt er einen Probevertrag bei den Dresdner Eislöwen aus der 2. Eishockey-Bundesliga. Letztlich erhielt Pasi Häkkinen, der ebenfalls auf Probe verpflichtet worden war, den Posten des Stammtorhüters und Caminada erhielt keine Vertragsverlängerung. Die Saison 2010/11 setzte Caminada bei Fribourg-Gottéron fort und kam zu acht Einsätzen in der National League A. Im Januar 2011 wurde er vom Lausanne Hockey Club verpflichtet mit dem Ziel in die NLA aufzusteigen. Dieses Ziel konnte jedoch nicht erreicht werden. Im September 2012 löste er seinen Vertrag in Lausanne auf und unterschrieb einen Dreijahresvertrag beim Ligakonkurrenten HC Thurgau.

Nach einem weiteren Engagement in Lausanne wurde Caminada zur Saison 2017/18 vom SC Bern verpflichtet und mit einem Zweijahresvertrag ausgestattet.

Erfolge und Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2007 Meister der NLB mit dem EHC Biel
  • 2008 Meister der NLB und Aufstieg in die NLA mit dem EHC Biel

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]