Pascal Pannier

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Pascal Pannier
Personalia
Geburtstag 1. November 1998
Geburtsort WittenbergDeutschland
Größe 180 cm
Position Mittelfeld
Junioren
Jahre Station
0000–2011 SV Rot-Weiß Kemberg
2011–2017 Hallescher FC
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2017–2018 Hallescher FC 4 (0)
2018–2020 1. FC Lokomotive Leipzig 31 (1)
2020– BSG Chemie Leipzig
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 19. Juli 2020

Pascal Pannier (* 1. November 1998 in Wittenberg) ist ein deutscher Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach seinen Anfängen in der Jugend vom SV Rot-Weiß Kemberg wechselte er im Sommer 2011 in die Jugendabteilung des Halleschen FC. Dort kam er auch zu seinem ersten Einsatz im Profibereich in der 3. Liga, als er am 6. Spieltag beim 1:1-Unentschieden auswärts beim Karlsruher SC in der 72. Spielminute für Mathias Fetsch eingewechselt wurde. Im Sommer 2018 erfolgt sein Wechsel zum 1. FC Lokomotive Leipzig, zwei Jahre später zum Lokal- und Ligarivalen BSG Chemie Leipzig.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]