Paul Crauchet

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paul Crauchet (2011)

Paul Crauchet (* 14. Juli 1920 in Béziers, Hérault; † 19. Dezember 2012 in Rocbaron, Var) war ein französischer Schauspieler.

Biografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Paul Crauchet ging 1945 nach Paris, wo er bis 1949 bei Charles Dullin Schauspiel studierte. Anschließend studierte er mit Jean Vilar am Théâtre National Populaire. Er spielte am Theater und vereinzelt auch in kleineren Statistenrollen beim Film, bevor er in der 1956 erschienenen und von Guy Lefranc inszenierten Komödie La bande à papa an der Seite von Fernand Raynaud und Louis de Funès auf der Leinwand debütierte.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]