Peaches Bartkowicz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Peaches Bartkowicz Tennisspieler
Spitzname: Peaches
Nation: Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Geburtstag: 16. April 1949
Rücktritt: 1971
Einzel
Grand-Slam-Bilanz
Doppel
Grand-Slam-Bilanz
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Jane „Peaches“ Bartkowicz (* 16. April 1949 in Hamtramck, Michigan) ist eine ehemalige US-amerikanische Tennisspielerin.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nachdem Bartkowicz im Alter von sieben Jahren in einem Busch einen Tennisschläger gefunden hatte, begann sie mit dem Tennisspielen. Den Spitznamen „Peaches“ erhielt sie von einem ihrer Tennistrainer, Richard Sunday, der meinte sie hätte a peach of a shot. Ihre ersten Einzel- und Doppeltitel gewann sie 1960 bei der U.S. Lawn Tennis Association. Zwischen dem elften und siebzehnten Lebensjahr gewann sie 17 nationale Juniorenturniere; 1964 war sie bei den Wimbledon Championships der Mädchen siegreich. 1969 gewann sie mit dem US-Team den Federation Cup und 1970 den Wightman Cup. Insgesamt gewann sie 14 Turniere und erreichte 1969 in der Weltrangliste Platz 8.

Beim Demonstrationswettbewerb der Olympischen Spiele 1968 in Mexiko gewann Bartkowicz die Goldmedaille im Einzel.

Bartkowicz zählt zu den neun Spielerinnen, den Original 9, die 1970 das Virginia Slims Invitational spielten, das von Gladys Heldman veranstaltet und gesponsert wurde.[1][2][3]

Persönliches[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ihre Mutter stammt aus Russland und ihr Vater aus Polen. 1948 verließen die Eltern Deutschland, um sich in Hamtramck niederzulassen.

Abschneiden bei Grand-Slam-Turnieren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Turnier 1965 1966 1967 1968 1969 1970 1971 Karriere
Australian Open
French Open 2 1 2
Wimbledon 1 2 3 3 1 3
US Open VF VF 2 VF

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Turnier 1968 1969 1970 1971 Karriere
Australian Open
French Open VF AF VF
Wimbledon 1 VF 2 2 VF
US Open VF VF VF

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. wtatennis.com: Original 9 Reunion: It's A Wrap!
  2. wtatennis.com: Still Feisty and Fabulous
  3. polishsportshof.com: Jane “Peaches” Bartkowicz