Peter Denz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Peter Denz zusammen mit Laudator Richard Dreyfuss bei der Oscar-Verleihung im Jahre 1996

Peter Denz (* 14. Januar 1940 in Freiburg im Breisgau) ist ein deutscher Ingenieur, Erfinder,[1] Unternehmer und Oscar-Preisträger.[2][3]

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der diplomierte Ingenieur Peter Denz gründete 1970, nachdem er zuvor in Zürich und München Flugzeugbau studiert hatte, die Präzisions-Entwicklung DENZ Fertigungs-GmbH, welche sich auf die Entwicklung, die Herstellung und den Vertrieb von Hightech-Präzisionsprodukten für die Industrie sowie auf die Entwicklung, die Herstellung und den Vertrieb von kinematographischen Film- und Videoprodukten spezialisierte und deren geschäftsführender Gesellschafter er heute ist.

Für die Entwicklung einer flackerfreien Farb-Video-Kamera erhielt Peter Denz 1996 von der Academy of Motion Picture Arts and Sciences (AMPAS) den Oscar für technische Verdienste (Technical Achievement Award).

Im selben Jahr wurde ihm darüber hinaus der Cinec Award im Bereich Kameratechnik verliehen.

Ehrungen (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1984: iF product design award: Handgriff für Fernsteuerung von Zoom-Objektiven für Filmkameras[4]
  • 1985: iF product design award: Bedienknopf für elektronische Bedienung von Kameraobjektiven[5]
  • 1986: iF product design award: Sucherlupen Verlängerung Argus mit Video-Control-System VCS[6]
  • 1987: iF product design award: deniz.belt Unterwasser-Energiegürtel[7]
  • 1991: American Society of Lighting Designers Award: Video-Assist-System – digital, color
  • 1996: Oscar für technische Verdienste (Technical Achievement Award): Entwicklung einer flackerfreien Farb-Video-Kamera, Video-Control-System VCSC digital
  • 1996: Cinec Award im Bereich Kameratechnik: VCSC digital 2000 Video-Control-System-Color
  • 1999: American Society of Cinematographers (A.S.C.) Award
  • 2000: American Society of Cinematographers (A.S.C.) Award

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Google Patent-Suche: Peter Denz / Präzisions-Entwicklung DENZ Fertigungs-GmbH. In: google.de. Google, abgerufen am 10. Juli 2014.
  2. SCIENTIFIC AND TECHNICAL AWARD, Technical Achievement Award, to Peter Denz of Präzisions-Entwicklung Denz for developing a flicker-free Color Video-Assist Camera. In: oscars.org. Academy of Motion Picture Arts and Sciences, abgerufen am 17. Juli 2014. Suche nach „Peter Denz“.
  3. Academy Awards for 1996: Peter Denz / Präzisions-Entwicklung DENZ Fertigungs-GmbH. In: imdb.com. IMDb.com, abgerufen am 10. Juli 2014.
  4. iF product design award 1984: Peter Denz / Präzisions-Entwicklung DENZ Fertigungs-GmbH – Auszeichnungen seit 1984. In: exhibition.ifdesign.de. iF Design, abgerufen am 10. Juli 2014.
  5. iF product design award 1985: Peter Denz / Präzisions-Entwicklung DENZ Fertigungs-GmbH − Auszeichnungen seit 1984. In: exhibition.ifdesign.de. iF Design, abgerufen am 10. Juli 2014.
  6. iF product design award 1986: Peter Denz / Präzisions-Entwicklung DENZ Fertigungs-GmbH – Auszeichnungen seit 1984. In: exhibition.ifdesign.de. iF Design, abgerufen am 10. Juli 2014.
  7. iF product design award 1987: Peter Denz / Präzisions-Entwicklung DENZ Fertigungs-GmbH – Auszeichnungen seit 1984. In: exhibition.ifdesign.de. iF Design, abgerufen am 10. Juli 2014.