Philadelphia Energy Solutions

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Philadelphia Energy Solutions Inc.
Rechtsform Corporation
Gründung 2012
Sitz Philadelphia, Pennsylvania, Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Leitung Philip Rinaldi (CEO und Chairman)[1]
Mitarbeiter 850 (2012)[2]
Branche Erdölraffinerie
Website www.pes-companies.com

Philadelphia Energy Solutions (PES) ist ein amerikanisches Unternehmen, das den Raffineriekomplex Philadelphia betreibt. PES entstand 2012 als Abspaltung von Sunoco durch die Carlyle Group.[3]

Der geplante Börsengang wurde 2016 verschoben.[4]

Der Raffineriekomplex besteht aus den beiden Standorten Point Breeze (Welt-Icon) mit einer Kapazität von 145.000 bpd und Girard Point (Welt-Icon) mit 190.000 bpd.[5][6] Point Breeze ist auf leichteres Öl spezialisiert, Girard Point kann auch schweres Rohöl verarbeiten.[4]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Philip Rinaldi
  2. Philadelphia Energy Solutions Charts a New Future with Official Launch Celebration
  3. The Carlyle Group and Sunoco Agree to Form Philadelphia Refinery Joint Venture, 1. Juli 2012
  4. a b Philadelphia Energy shopping East Coast's largest refinery. In: Reuters. 23. Juni 2016 (reuters.com).
  5. Form S-1, Karte auf S. 116
  6. Refining Complex