Philadelphia Energy Solutions

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Philadelphia Energy Solutions Inc.
Rechtsform Corporation
Gründung 2012
Sitz Philadelphia, Pennsylvania, Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Leitung Philip Rinaldi (CEO und Chairman)[1]
Mitarbeiter 850 (2012)[2]
Branche Erdölraffinerie
Website www.pes-companies.com

Philadelphia Energy Solutions (PES) ist ein amerikanisches Unternehmen, das den Raffineriekomplex Philadelphia betreibt. PES entstand 2012 als Abspaltung von Sunoco durch die Carlyle Group.[3]

Der geplante Börsengang wurde 2016 verschoben.[4]

Der Raffineriekomplex besteht aus den beiden Standorten Point Breeze (Welt-Icon) mit einer Kapazität von 145.000 bpd und Girard Point (Welt-Icon) mit 190.000 bpd.[5][6] Point Breeze ist auf leichteres Öl spezialisiert, Girard Point kann auch schweres Rohöl verarbeiten.[4]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Philip Rinaldi
  2. Philadelphia Energy Solutions Charts a New Future with Official Launch Celebration
  3. The Carlyle Group and Sunoco Agree to Form Philadelphia Refinery Joint Venture, 1. Juli 2012
  4. a b Philadelphia Energy shopping East Coast's largest refinery. In: Reuters. 23. Juni 2016 (reuters.com).
  5. Form S-1, Karte auf S. 116
  6. Refining Complex