Pimpri-Chinchwad

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Pimpri-Chinchwad
Pimpri-Chinchwad (Indien)
Red pog.svg
Staat: Indien
Bundesstaat: Maharashtra
Distrikt: Pune
Lage: 18° 38′ N, 73° 47′ OKoordinaten: 18° 38′ N, 73° 47′ O
Einwohner: 1.729.359 (2011)[1]
Website: pcmcindia.gov.in
Pimpri-Chinchwad.jpg

Pimpri-Chinchwad (Marathi: पिंपरी चिंचवड, Pimprī Ciñcavaḍ) ist eine Industriestadt mit etwa 1,7 Millionen Einwohnern (Volkszählung 2011) im Ballungsraum Pune im indischen Bundesstaat Maharashtra.

Sie liegt 191 Kilometer südöstlich von Maharashtras Hauptstadt und Indiens größter Stadt Mumbai. Die Bevölkerung der Stadt spricht überwiegend Marathi.

Mehrere große Industriekonzerne wie Bajaj Auto, Tata Motors, Kinetic, Bajaj Tempo und SKF haben sich in Pimpri-Chinchwad angesiedelt.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Pimpri-Chinchwad – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Census of India 2011: Provisional Population Totals. Cities having population 1 lakh and above. (PDF; 154 kB)