Plattform Zivile Konfliktbearbeitung

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Plattform Zivile Konfliktbearbeitung ist ein Netzwerk in Deutschland zur Förderung der Zivilen Konfliktbearbeitung. Es wurde 1998 in Bad Honnef gegründet, ist heute in Berlin ansässig und hat zurzeit 130 Einzelpersonen und 53 Organisationen, Einrichtungen und Gruppen als Mitglieder.

Aufgaben und Funktionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Plattform nimmt folgende Aufgaben wahr:

  • Information
  • Öffentlichkeitsarbeit und Bildung
  • Lobby/Advocacy
  • Beratung, Unterstützung und Professionalisierung
  • internationale Vernetzung

Kooperationen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Plattform Zivile Konfliktbearbeitung ist Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Frieden und Entwicklung (FriEnt) und im zivilgesellschaftlichen Beirat der Bundesregierung für die Leitlinien "Krisen verhindern, Konflikte bewältigen, Frieden fördern" (Beirat Zivile Krisenprävention und Friedensförderung).

Mitglieder[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zu den Mitgliedsorganisationen gehören: [1]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.konfliktbearbeitung.net/node/2958
  2. http://www.act4transformation.net/
  3. http://www.friedensdienst.de/
  4. Archivierte Kopie (Memento des Originals vom 31. März 2013 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.friedensdienst.de
  5. http://www.berghof-foundation.org/
  6. http://www.kurvewustrow.org/
  7. http://carea-menschenrechte.de/
  8. http://www.cssp-mediation.org/
  9. http://www.denkmodell.de/
  10. http://www.dfg-vk.de/willkommen/
  11. Archivierte Kopie (Memento des Originals vom 6. Juli 2013 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.dgvn.de
  12. Archivierte Kopie (Memento des Originals vom 29. September 2013 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.justitia-et-pax.de
  13. http://www.ialana.de/
  14. http://www.dfv-lsa.de/
  15. Archivierte Kopie (Memento des Originals vom 11. Juli 2013 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.dwjn.org
  16. http://www.eiccc.org/
  17. http://www.ev-akademie-boll.de/
  18. http://www.ev-akademie-rheinland.de/
  19. http://www.loccum.de/
  20. http://www.kircheundgesellschaft.de/theologische-und-gesellschaftliche-grundfragen/evangelische-akademie-villigst/
  21. http://www.evangelische-akademien.de/akteure/akteure?display=akad&id=9
  22. Archivierte Kopie (Memento des Originals vom 4. März 2016 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.haus-villigst.de
  23. http://www.fest-heidelberg.de/
  24. http://www.crisis-prevention.info/
  25. http://www.forumzfd.de/
  26. Archivierte Kopie (Memento des Originals vom 7. Juli 2013 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.frauennetzwerk-fuer-frieden.de
  27. http://www.africa-info.de/
  28. http://www.rgdf.de/
  29. http://www.ipon-philippines.org/
  30. http://www.pbideutschland.de/