Pucheng (Weinan)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dorf im Kreis Pucheng

Der Kreis Pucheng (蒲城县; Pinyin: Púchéng Xiàn) ist ein Kreis der bezirksfreien Stadt Weinan in der chinesischen Provinz Shaanxi. 1999 zählte er 721.648 Einwohner.[1]

Im Kreis befindet sich das Qiaoling-Mausoleum (桥陵, Qiáo líng) aus der Tang-Dynastie, die Ruinen Zhengyicaocan (徵邑漕仓遗址, Zhēng yì cáo cāng yízhǐ) aus der Zeit der Westlichen Han-Dynastie, die Chongshou-Pagode (崇寿寺塔, Chóngshòu sì tǎ) aus der Zeit der Song-Dynastie, und das Alte Wohnhaus von Yang Hucheng (杨虎城旧居, Yáng Hǔchéng jiùjū) von 1934, die zusammen mit der Tang-zeitlichen Pagode des Huiche-Tempels (慧彻寺南塔, Huìchè sìnán tǎ) auf der Liste der Denkmäler der Volksrepublik China stehen.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Kreis Pucheng, Shaanxi – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Fußnoten[Bearbeiten]

  1. http://www.people.fas.harvard.edu/~chgis/work/downloads/faqs/1999_pop_faq.html

34.957008109.580299Koordinaten: 34° 57′ N, 109° 35′ O