qBittorrent

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
qBittorrent

Logo
Screenshot
qBittorrent v4.0.1
Basisdaten

Maintainer sledgehammer999
Erscheinungsjahr 2006
Aktuelle Version 4.1.9.1[1]
(31. Oktober 2019)
Betriebssystem Windows, Linux, Solaris, Mac OS, Unix
Programmiersprache C++ / Qt v5
Kategorie Filesharing
Lizenz GNU GPL v2 (Freie Software)
deutschsprachig ja
www.qbittorrent.org

qBittorrent ist ein freies, in C++ geschriebenes Filesharingprogramm für das BitTorrent-Protokoll. Es steht u. A. für die Betriebssysteme Windows, Linux, Mac OS zur Verfügung. Vorangetrieben wurde das Projekt bis 2013 von einem Studenten der Informatik (Christophe Dumez) der Technischen Universität Belfort-Montbeliard in Frankreich, bis er den Maintainer-Posten 2013 an sledgehammer999 weitergegeben hat.[2] Als Basis dienen die freien Bibliotheken Libtorrent und Qt. qBittorrent erschien im März 2006 und befindet sich seitdem durchgehend in aktiver Entwicklung. Vor allem nachdem µTorrent 2012 Werbung eingeführt und 2015 einen Litecoin-Miner mitinstalliert hat, erfuhr qBittorrent große Popularität.

Merkmale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der qBittorrent-Client ist klein, sehr leistungsfähig, ressourcenschonend, intuitiv zu bedienen und verfügt über eine ansprechende grafische Oberfläche. Dies alles sind Punkte, mit denen sich qBittorrent in direkte Konkurrenz zu dem proprietären μTorrent setzen will.

Die Hauptmerkmale im Speziellen:

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: QBittorrent – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Release 4.1.9.1. 31. Oktober 2019 (abgerufen am 1. November 2019).
  2. qBittorrent is under a new maintainer. Abgerufen am 9. Februar 2019.