Quwwat an-Nimr

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Tiger-Kräfte
قوات النمر Quwwat an-Nimr
Aufstellung 2013
Land SyrienSyrien Syrien
Streitkräfte Flag of the Syrian Arab Army.svg Syrische Armee
Typ Spezialeinheit für offensive Operationen[1]
Schlachten Syrischer Bürgerkrieg
Kommandeur
Wichtige
Kommandeure

Brigadegeneral Suhail al-Hasan
Oberst Schadi Ismaʿil (Kommandeur der „Gepard-Einheit“, arab. Madschmuʿat al-Fahd)[2]
Oberst Lu’ayy Sleitan (Cheetah Forces Brigade commander)[2]

Die als Tiger-Kräfte bekannte Spezialeinheit Quwwat an-Nimr (arabisch قوات النمر Quwwāt an-Nimr) sind eine Division der syrischen Streitkräfte, die primär der Ausführung von Offensiven im syrischen Bürgerkrieg dient.

Sie wurden als eine „wichtige Kraft für jede Offensive der Regierung“ beschrieben, auch wenn die relativ kleine Truppenanzahl es kaum ermöglicht, die Einheit an mehreren Fronten gleichzeitig einzusetzen.[3]

Nach einigen erfolgreichen Operationen in den Gouvernements Latakia und Hama wurde dem damaligen Oberst Suhail al-Hasan im Herbst 2013 das Kommando über eine Spezialeinheit des syrischen Heeres übertragen. Oberst al-Hasan wählte viele der späteren Soldaten selbst aus.[4] Die Einheit gilt im Vergleich zur syrischen Armee als gut ausgerüstet, so verfügt diese Einheit über moderne russische Kampfpanzer des Typs T-90.[5]

Die Quwwat an-Nimr haben eine spezielle Brigade namens „Gepard-Einheit“.[2] Untergruppen der „Gepard-Einheit“ beendeten die 35 Monate lang andauernde Belagerung des Luftwaffenstützpunkts Kuweyres östlich von Aleppo.[6][7]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Yossef Bodansky: The Russian Deployment in Syria and Iraq Makes Its Presence Felt. Abgerufen am 26. Juli 2016 (englisch).
  2. a b c Leith Fadel: Cheetah Forces Capture 30km of Territory from ISIS in East Aleppo: Kuweires Airport Within Sight. Al-Masdar News, 19. Oktober 2015, abgerufen am 18. Februar 2016.
  3. Leith Fadel: Exclusive: Tiger Forces to Redeploy to Northern Hama. Al-Masdar News, 10. November 2015, abgerufen am 12. Februar 2016.
  4. Leith Fadel: Who is Colonel Suheil Al-Hassan of the Tiger Forces? Al-Masdar News, 26. Februar 2015, abgerufen am 12. Februar 2016.
  5. Gernot Kramper, AFP: Assad steht kurz vor dem Sieg in Ost-Aleppo. Lange Zeit galt Aleppo als Zentrum des Aufstands gegen Assad. Inzwischen sind die Rebellen in einem kleinen Gebiet zusammengedrängt. Nun eroberten die Assad-Truppen eine entscheidende Bastion der Aufständischen. In: Stern.de. 27. November 2016, abgerufen am 12. Februar 2018.
  6. Chris Tomson: Syrian Army and Hezbollah Advance in Southern and Eastern Aleppo – Latest Map Update. Al-Masdar News, 11. November 2015, abgerufen am 18. Februar 2016.
  7. Leith Fadel: Cheetah Forces Lift the Three Year Long Siege of the Kuweires Military Airbase. Al-Masdar News, 10. November 2015, abgerufen am 18. Februar 2016.