RAL Gütegemeinschaft Gebäudereinigung

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die RAL Gütegemeinschaft Gebäudereinigung e. V. (RAL GGGR e. V.) ist ein Zusammenschluss von nach Eigenangaben „führenden“[1] Gebäudedienstleistern, die sich freiwillig zur Erbringung qualitativ hochwertiger Gebäudedienstleistungen nach Maßgabe bestimmter Qualitätsstandards verpflichtet haben. Die bundesweit tätige Gütegemeinschaft vergibt ein RAL-Gütezeichen für Gebäudereinigung sowie eine RAL-Registrierung für Consulting-Leistungen in der Gebäudereinigung nach Maßgabe des RAL Deutschen Instituts für Gütesicherung und Kennzeichnung e. V. (RAL-Institut) und nimmt entsprechende Zertifizierungen vor, wobei sie mit externen und unabhängigen Prüfinstituten zusammenarbeitet.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Verein wurde 1987 gegründet und wird seitdem in der Rechtsform eines eingetragenen Vereins geführt. Der Verein hat seinen Sitz im baden-württembergischen Schwäbisch Gmünd und ist beim dortigen Amtsgericht ins Vereinsregister eingetragen (Registergericht Schwäbisch Gmünd, VR 1063). Langjähriger Vorsitzender des Vereinsvorstands war Wolfgang Vollmer, seit 2007 ist der Gebäudereinigungsmeister Richard Föhre Vorstandsvorsitzender der Gütegemeinschaft.[2] Die RAL GGGR e. V. betreibt eine hauptamtlich besetzte Geschäftsstelle. Die Geschäftsführung wurde im April 2019 von Torsten Kohn übernommen, der Lars Walther (2014–März 2019) ablöste.

Die Gütegemeinschaft ist zuständig für die Bereiche Bau- und Bauendreinigung, Gebäudereinigung, Glasreinigung, Krankenhausreinigung, Reinigung von Alten- und Pflegeheimen, Industriereinigung sowie weitere Dienstleistungen in der infrastrukturellen Gebäudebewirtschaftung[3] und Consulting-Leistungen in der Gebäudereinigung. Bei der Erarbeitung von Qualitätsstandards und von Güte- und Prüfbestimmungen sowie bei der Gütezeichenvergabe und -überwachung bzw. der Registrierung arbeitet die RAL GGGR e. V. eng mit dem in Sankt Augustin ansässigen RAL-Institut zusammen, das als bundesweiter Dachverband Träger des Systems der Gütezeichen ist. Die RAL-Gütezeichen sind durch die Eintragung beim Deutschen Patent- und Markenamt geschützt und werden als anerkannte Gütezeichen durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie im Bundesanzeiger veröffentlicht.

Darüber hinaus setzt sich die RAL GGGR e. V. unter anderem für sachgerechte Ausschreibungen von Gebäudedienstleistungen und für eine seriöse Preisbildung ein und engagiert sich gegen Lohndumping und Schwarzarbeit. Dabei kooperiert die Gütegemeinschaft unter anderem mit der Gewerkschaft IG Bauen-Agrar-Umwelt.

Dem Verein gehören gegenwärtig 51 ordentliche Mitglieder sowie 12 Fördermitglieder an. Mit den gegenwärtig über 50 Mitgliedsbetrieben, die einen „Gesamtumsatz von mehr als 1,5 Milliarden Euro und über 50.000 Mitarbeiter repräsentieren“, gehört sie zu den größten Gütegemeinschaften des RAL.[3]

RAL-Gütezeichen Gebäudereinigung (RAL-GZ 902)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Verein zertifiziert seit ihrer Gründung die ihr angeschlossenen Unternehmen, das heißt die ordentlichen Mitglieder, und vergibt das Gütesiegel RAL-Gütezeichen Gebäudereinigung (RAL-GZ 902).

Die Mitgliedsunternehmen bieten ihren Auftraggebern eine nachhaltige Qualitätssicherung und unterziehen sich regelmäßigen Kontrollen durch unabhängige Prüfinstitute. Die Unternehmen dokumentieren damit, dass sie in technischer Hinsicht die hohen Qualitätsstandards der Gütegemeinschaft erfüllen. Außerdem haben sie sich als Träger des RAL-Gütezeichens zur tarifgerechten Entlohnung ihrer Mitarbeiter verpflichtet, was ebenfalls regelmäßig von externen Instituten überprüft wird. Das Gütezeichen wird zudem nur an Betriebe vergeben, die die Vorschriften der Berufsgenossenschaften zur Arbeitssicherheit einhalten und Meisterbetrieb sind.

Zu den gemäß den Güte- und Prüfbestimmungen der RAL-GZ 902 zertifizierten Unternehmen gehören gegenwärtig unter anderem die Unternehmen Dussmann Service Deutschland GmbH, Gegenbauer Health Care Services GmbH, GRG Services Group und Zehnacker GmbH.

RAL-Registrierung Consulting Gebäudereinigung (RAL-RG 982)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Verein nimmt seit Juli 2010 ein Registrierungsverfahren für das Consulting in der Gebäudereinigung vor. Die Anforderungen an einen registrierten Consulter sind in den Güte- und Prüfbestimmungen der RAL-Registrierung Consulting Gebäudereinigung (RAL-RG 982) geregelt.

Von Consulting-Unternehmen und Gebäudediensten, die Consulting-Leistungen in der Gebäudereinigung anbieten und die nachweislich die Anforderungen der genannten RAL-Registrierung erfüllen, kann die Bezeichnung RAL-RG 982 geführt werden.

Bis Juni 2011 wurden insgesamt 5 Consulting-Unternehmen zertifiziert und haben die RAL-Registrierung erhalten.

Publikationen (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Verein gibt regelmäßig Broschüren, Merkblätter und Handbücher zu verschiedenen, fachspezifischen Themen heraus, die meist auch als Digitalisat zum Download angeboten werden. Hierzu gehören zum Beispiel verschiedene Vergabehandbücher für Klinik- und Altenheimreinigung, für Unterhaltsreinigung von Verwaltungsgebäuden und Schulen, für Glas- und Baureinigung sowie für verschiedene Bereiche des Infrastrukturellen Gebäudemanagements.

  • Sauberkeit braucht ihre Zeit. Informationsbroschüre, herausgegeben von der IG Bauen-Agrar-Umwelt und der RAL Gütegemeinschaft Gebäudereinigung e. V., Stand: September 2010 (online, PDF-Datei, 558,49 KB).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Sauberkeit braucht ihre Zeit, Informationsbroschüre, herausgegeben von der IG Bauen-Agrar-Umwelt und der RAL Gütegemeinschaft Gebäudereinigung e. V., September 2010, S. 8; PDF-Datei, 558,49 KB, abgerufen am 23. Juni 2011.
  2. RAL Gütegemeinschaft Gebäudereinigung hat neuen Vorstand. Richard Föhre tritt die Nachfolge von Wolfgang Vollmer an@1@2Vorlage:Toter Link/gggr.de (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.. In: Newsletter Dezember 2007 der RAL Gütegemeinschaft Gebäudereinigung e. V., S. 1, 4; PDF-Datei, 627,13 KB, abgerufen am 23. Juni 2011.
  3. a b GGGR – Gütegemeinschaft Gebäudereinigung e. V. RAL GZ 902. Auf: Website der Qubus GmbH, Schwäbisch Gmünd; abgerufen am 30. Juni 2011.