RTV Regionalfernsehen OÖ

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
RTV Regionalfernsehen LOGO
Sendegebiet
Sendegebiet RTV Regionalfernsehen

RTV – Regionalfernsehen OÖ ist ein privater Rundfunkveranstalter mit Sitz in Garsten. Der Sender nahm 1988 seinen Betrieb auf.

Der Empfang von RTV Regionalfernsehen Oberösterreich (OÖ) ist via Kabel analog, DVB-S oder als Webstream möglich. Der geschäftsführende Intendant ist Christian Schott.

Sendeschema[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Programm auf RTV besteht aus folgenden Sendungen: RTV Aktuell, RTV Magazin, Regional Spezial, RTV Damals, RTV Talk. Es wird jeden Mittwoch ab 18:00 Uhr das Programm gewechselt, wobei die Länge des Programms variabel ist. RTV erhebt für sich den Selbstanspruch "Die Region ins Fernsehen" zu bringen. Gezeigt werden Nachrichtenmeldungen aus dem Bundesland Oberösterreich. Darunter sind Berichte aus einzelnen Gemeinden und Vereinen, Firmenpräsentationen, Beiträgen aus den Bereichen Kultur, PolitikLifestyleWirtschaft und Weiteres. Der Sender agiert für seine Kunden auch als Dienstleister.

Empfang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

RTV ist im Kabelnetz der Liwest, RIS und ASAK. Zusätzlich strahlt RTV sein Programm via DVB-T Antennen Fernsehen über die Sendestation Treschberg aus. Außerdem ist das auf der Website des Senders als Webstream zu empfangen. Bereits gesendete Beiträge sind in einem Archiv nach Kategorien geordnet und können dort in HD angesehen werden.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]