Radio Television Hong Kong

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo
Sitz des RTHK

Radio Television Hong Kong, Abk.: RTHK (chinesisch 香港電台 / 香港电台, Pinyin Xiānggǎng Diàntái, Jyutping Hoeng1gong2 Din6toi4, kurz: 港台, Gǎngtái, Jyutping Gong2toi4) ist eine öffentlich-rechtliche Sender mit Sitz in Hongkong. RTHK betreibt sowohl sieben Hörfunksender als auch das Schul- bzw. Bildungsfernsehen in Hongkong (Education Television Hong Kong, Abk.: ETVHK). Außerdem produziert der Sender mehrere Fernsehsendungen, die es den privaten Fernsehanbieter zur Verfügung stellt. Obwohl RTHK staatlich finanziert wird, ist der Sender für seine sozial- und regierungskritische Haltung in seinen Programmen bekannt.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Anfänge des Senders kann zurück verfolgt werden bis ins Jahr 1923, wo damals ein paar Enthusiasten des Amateurhörfunks sich für einen Bürgerfunk engagierten und einen inoffiziellen Sender in Hongkong gründeten. Im Juni 1928 wurde dieser Sender schließlich offiziell von der damaligen hongkonger Regierung unter der Stationskennung „GOW“ übernommen und nach mehrmaligen Namenswechsel 1948 in Radio Hong Kong, Abk.: RHK (香港廣播電台 / 香港广播电台, Xiānggǎng Guǎngbō Diàntái, Jyutping Hoeng1gong2 Gwong2bo3 Din6toi4) umbenannt.[1] Ein Jahr später wurde RHK dem Government Information Services (GIS) unterstellt. 1954 wurde der Sender unabhängig. Bis 1966 sendete RHK dreimal am Tag. 1976 erhielt der Sender seinen heutigen Namen. 1989 entstand dessen erster Nachrichtensender. 1994 ging RTHK online.

Fernsehsender[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • RTHK 31, RTHK 31A1: Nachrichten, aktuelle Info-Magazine, Kunst-, Kultur- und Unterhaltungsprogramme, Schul- und Bildungsfernsehen (Kantonesisch, Englisch, Sendungen mit Nepali-Untertiteln & Gebärdensprache)
  • RTHK 32: lokale und internationale Nachrichten, aktuelle Live-Übertragung der Legislative Council of Hong Kong, kurz: LegCo (gesetzgebende Versammlung des hongkonger Parlament) (Kantonesisch / Englisch)
  • RTHK 33, RTHK 33A1, CCTV-01: Nachrichten, Dokus, Fernsehserien, Kinder- und Unterhaltungsprogramme (Hochchinesisch / Kantonesisch)
Anmerkungen

Alle TV-Ausstrahlung werden Digital gesendet
¹ A = Analoge Signalausstrahlung

Radiosender[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • RTHK Radio 1: Nachrichten, aktuelle Info-Magazine, Bildungsprogramme (Kantonesisch)
  • RTHK Radio 2: Cantopop, Themenmagazine, Familien- und Jugend-, Kultur- und Bildungsprogramme (Kantonesisch)
  • RTHK Radio 3: Nachrichten, Musik, Unterhaltungsprogramm (Englisch, Nepali, Urdu)
  • RTHK Radio 4: Klassische Musik, Kunst- und Kulturprogramme (Englisch / Kantonesisch)
  • RTHK Radio 5: Senioren-, Kultur- und Bildungsprogramme (Kantonesisch / Hochchinesisch)
  • RTHK Radio 6: BBC World Service, Musik, Nachrichten, aktuelle Info-Magazine (Englisch)
  • RTHK Radio Putonghua: Nachrichten, Musik, Kultur- und Bildungsprogramme (Hochchinesisch / Kantonesisch)

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Geschichte des RTHK im Detail ("RTHK History - 細說歷史") - chinesisch / englisch : [1] - Abgerufen am 15. April 2016 rthk.org.hk - Online

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]