Radiowelt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
radioWelt
Radiosender Bayern 2
Ort München
Sendejahre seit min. 1989
Moderator Kerstin Grundmann,
Matthias Dänzer-Vanotti,
Birgit Harprath,
Eva Kötting,
Uwe Pagels,
Rolf Büllmann,
Julia Nether,
Birgit Frank,
Christoph Peerenboom,
Stefan Kreutzer,
Tilman Seiler,
Thomas Meyerhöfer(1989–2015)
Webpräsenz [1]

Die Radiowelt (eigene Schreibweise: radioWelt) ist der Name des aktuellen Magazins im Hörfunksender Bayern 2 des Bayerischen Rundfunks. Es wird von Montag bis Freitag dreimal täglich gesendet: Die radioWelt am Morgen läuft von 6:05 Uhr bis 8:30 Uhr, die radioWelt am Mittag von 13:05 Uhr bis 13:30 Uhr, die radioWelt am Abend von 17:05 Uhr bis 18:00 Uhr.

Konzept[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Als aktuelles Magazin berichtet die radioWelt vor allem über nachrichtlich relevante Ereignisse aus nationaler und internationaler Politik, aus der Landespolitik, aus Wirtschaft, Bayern und Gesellschaft. Anders als B5 aktuell sendet Bayern 2 in der radioWelt auch Kommentare, Gespräche mit ARD-Korrespondenten, sowie Interviews mit Politikern und anderen Prominenten. Dazwischen werden einzelne Songs der Popmusik platziert.

Tägliche Rubriken der radioWelt am Morgen sind die „Gedanken zum Tag“ um kurz vor 8:00 Uhr, sowie die Glosse „Ende der Welt“ um kurz vor 8:30 Uhr.

Moderation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Moderatoren der radioWelt sind im Wechsel Kerstin Grundmann, Matthias Dänzer-Vanotti, Birgit Harprath, Eva Kötting, Uwe Pagels, Rolf Büllmann, Julia Nether, Birgit Frank, Christoph Peerenboom, Stefan Kreutzer und Tilman Seiler.[1] Thomas Meyerhöfer moderierte von 1989 bis 2015 die Frühausgabe der radioWelt.[2]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. und Moderatoren, bayern2.de, abgerufen am 16. September 2018
  2. Ein "Ciao" zum Abschied: Thomas Meyerhöfer geht in den Ruhestand. Bayerischer Rundfunk. 2015-0506. Abgerufen am 8. Mai 2015.