Ramiro Funes Mori

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ramiro Funes Mori
Funes Mori “Este River se parece a River”.jpg
Ramiro Funes Mori (2014)
Personalia
Geburtstag 5. März 1991
Geburtsort MendozaArgentinien
Größe 191 cm
Position Innenverteidiger
Junioren
Jahre Station
2008 FC Dallas
2008–2011 CA River Plate
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2011–2015 CA River Plate 76 (7)
2015–2018 FC Everton 55 (4)
2018– FC Villarreal 0 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2013– Argentinien 19 (1)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: Saisonende 2017/18

2 Stand: 25. Mai 2017

Ramiro Funes Mori (* 5. März 1991 in Mendoza) ist ein argentinischer Fußballspieler, der vorrangig auf der Position des Innenverteidigers eingesetzt wird. Er ist der Zwillingsbruder des beim CF Monterrey spielenden Rogelio Funes Mori.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Sommer 2015 wechselte Funes Mori zum FC Everton, bei dem er einen Vertrag bis zum 30. Juni 2020 unterschrieb. Am 12. September 2015 debütierte er gegen Chelsea in der Premier League. Funes Mori verbuchte im Verlauf der Saison 2015/16 28 Einsätze.

Zur Saison 2018/19 wechselte er nach Spanien zum FC Villarreal.[1]

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am 20. März 2015 feierte Funes Mori sein Debüt in der argentinischen A-Nationalmannschaft gegen El Salvador.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Welcome, Funes Mori! villarrealcf.es, am 21. Juni 2018, abgerufen am 16. August 2018