Raphael Botti

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Botti
Raphael Botti.jpg
Personalia
Name Raphael José Botti Zacarias Sena
Geburtstag 23. Februar 1981
Geburtsort Juiz de Fora, Minas GeraisBrasilien
Größe 171 cm
Position Mittelfeldspieler
Junioren
Jahre Station
1994–2000 CR Vasco da Gama
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2001 CR Vasco da Gama
2002–2009 Jeonbuk Hyundai Motors 129 (14)
2007–2008 → Vissel Kōbe (Leihe)
2009–2011 Vissel Kōbe 79 0(4)
2012–2014 Figueirense FC 22 0(1)
2014–2016 Army United 50 (11)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 10. Oktober 2019

Raphael Botti (* 23. Februar 1981 in Juiz de Fora, Minas Gerais) ist ein ehemaliger brasilianischer Fußballspieler, der zuletzt bei Army United in Thailand unter Vertrag stand.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der 1,71 Meter große Raphael Botti begann seine Karriere bei der Jugendabteilung des CR Vasco da Gama, für die er sechs Jahre, von 1994 bis 2000, aktiv war. Ein Jahr spielte er noch für die Profimannschaft; er absolvierte dabei im Jahr 2001 22 Spiele und erzielte dabei einen Treffer. Im Jahr 2002 unterschrieb er einen Vertrag beim koreanischen Verein Jeonbuk Hyundai Motors, für den er fünf Jahre lang aktiv war. Von 2002 bis 2006 war er beim Verein aktiv, wobei er an 101 Spielen teilnahm und elf Tore erzielte. Von 2007 bis 2011 war er beim japanischen Verein Vissel Kōbe aktiv. In 141 Spielen schoss er neun Tore. 2012 ging er für zwei Jahre in seine Heimat Brasilien zurück wo er bei Figueirense FC unter Vertrag stand. 2014 ging er wieder nach Asien. Hier unterschrieb er einen 2-Jahresvertrag bei Army United in Thailand. Ende 2016 beendete er seine aktive Laufbahn.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]