Reinhold Nann

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Reinhold Nann (spanische Namensform: Reinaldo Nann, * 25. August 1960 in Breisach) ist ein deutscher römisch-katholischer Geistlicher und Prälat von Caravelí in Peru.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Reinhold Nann wurde in Breisach geboren und wuchs in Achkarren auf.[1] An der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg studierte er Philosophie und Theologie.[1] Am 31. Mai 1987 empfing Nann das Sakrament der Priesterweihe für das Erzbistum Freiburg. Danach war er als Vikar in Mannheim und Waldkirch tätig.[1] Bis 1992 war er in der Pfarrseelsorge tätig und ging dann bis 1996 und erneut ab 2002 als Fidei donum-Priester nach Peru.[2]

Nann war als Pfarradministrator in verschiedenen Gemeinden des Erzbistums Trujillo tätig und koordinierte von 2004 bis 2012 die Partnerschaft dieses Erzbistums mit seiner Heimatdiözese.[1] Von 2003 bis 2006 war er Bischofsvikar für die Nordregion des Erzbistums. Seit 2017 war er Pfarrer einer Pfarrei im Apostolischen Vikariat San José de Amazonas.[2]

Reinhold Nann gehört dem Schönstatt-Institut Diözesanpriester an.[3]

Papst Franziskus ernannte ihn am 27. Mai 2017 zum Prälaten der Territorialprälatur Caravelí.[2] Die Bischofsweihe spendete ihm der Erzbischof von Ayacucho o Huamanga, Salvador Piñeiro García-Calderón, am 15. August desselben Jahres; Mitkonsekratoren waren der Erzbischof von Trujillo, Héctor Miguel Cabrejos Vidarte OFM, und der Militärbischof von Peru, Juan Carlos Vera Plasencia MSC. Die Amtseinführung in Chala, dem Sitz der Prälatur, fand am 22. August 2017 statt.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c d Nina Lipp: Beförderung wider Willen. Der Kaiserstühler Pfarrer Reinhold Nann wurde von Papst Franziskus zum Bischof in Peru ernannt. In: Der Sonntag vom 25. Juni 2017, S. 10.
  2. a b c Nomina del Vescovo Prelato eletto della Prelatura Territoriale di Caravelí (Perú). In: Tägliches Bulletin. Presseamt des Heiligen Stuhls, 27. Mai 2017, abgerufen am 27. Mai 2017 (italienisch).
  3. Schönstatt-Priester aus Deutschland wird Bischof in Peru. Schönstattbewegung, 29. Mai 2017, abgerufen am 29. Mai 2017.
VorgängerAmtNachfolger
Juan Carlos Vera PlasenciaPrälat von Caravelí
seit 2017
---