René Truninger

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
René Truninger (2015)

René Truninger (* 10. September 1967 in Rickenbach ZH) ist ein Schweizer Politiker (SVP) und Unternehmer.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Truninger wurde im 2010 in den Grossen Gemeinderat von Illnau-Effretikon und 2011 in die Rechnungsprüfungskommission (RPK) gewählt und übernahm 2014 das Amt des Fraktionspräsidenten.

Im 2015 wurde Truninger für den Bezirk Pfäffikon in den Kantonsrat des Kantons Zürich gewählt.[1] Dort sitzt er in der Aufsichtskommission Bildung und Gesundheit,[2] welche er seit November 2015 präsidiert.[3]

Truninger[4] wohnt in Effretikon, ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Kantonsrat Zürich - Mitglieder - Übersicht Mitglieder. Abgerufen am 21. März 2017.
  2. Aufsichtskommission Bildung und Gesundheit
  3. Schlecht geplanter Coup! NZZ, 1. Dezember 2015, abgerufen am 17. März 2017.
  4. René Truninger: Lebenslauf. In: www.rene-truninger.ch. René Truninger, 2017, abgerufen am 22. März 2017 (de_CH).