Ricardo Marinello

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Alben[1][2]
The Beginning
  DE 22 21.12.2007 (6 Wo.)
  AT 47 11.01.2008 (1 Wo.)

Ricardo Marinello (* 28. November 1988 in Düsseldorf) ist ein deutsch-italienischer Opernsänger im Fach Tenor.

Bekannt wurde Marinello, der Sohn einer Deutschen und eines Italieners ist, durch den Gewinn der ersten Staffel von Das Supertalent. Im Finale konnte er sich mit 40 % gegen seine Konkurrenten durchsetzen.

Am 7. Dezember 2007 veröffentlichte er mit The Beginning sein erstes Album, das es in Deutschland auf Platz 22 und in Österreich auf Platz 47 der Charts schaffte.

Marinello investierte in ein gescheitertes Gastronomieprojekt seiner Eltern und musste Insolvenz anmelden.[3] Aus einer Beziehung hat er eine 2014 geborene Tochter.[4]

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2007: The Beginning
  • 2016: Luce del sole & Sonne und Licht (Single)
  • 2017: Amore mio

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Charts DE
  2. Charts AT
  3. Verspekuliert – „Supertalent“ Ricardo Marinello ist pleite express.de vom 20. April 2012, abgerufen am 13. Dezember 2018
  4. Baby da! Ricardo Marinello schwärmt vom Papa-Leben promiflash.de vom 16. Februar 2015, abgerufen am 13. Dezember 2018

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]