Riedenberg (Wörnitz)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

49.25444444444410.248888888889478Koordinaten: 49° 15′ 16″ N, 10° 14′ 56″ O

Riedenberg
Gemeinde Wörnitz
Höhe: 478 m ü. NN
Einwohner: 6 (1987)[1]
Postleitzahl: 91637
Vorwahl: 09868

Riedenberg ist ein Ortsteil der Gemeinde Wörnitz im Landkreis Ansbach, Mittelfranken.

Geografie[Bearbeiten]

Die Einöde liegt östlich der Wörnitz.

Geschichte[Bearbeiten]

1406 kaufte die Reichsstadt Rothenburg von den Herren von Hohenlohe Riedenberg mit Gailnau.

1801 gab es in dem Ort zwei Haushalte, die beide der Reichsstadt Rothenburg untertan waren.

Verkehr[Bearbeiten]

Eine Gemeindeverbindungsstraße führt nach Oberwörnitz.

Literatur[Bearbeiten]

  •  Johann Kaspar Bundschuh: Geographisches statistisch-topographisches Lexikon von Franken. Band 4. Stettinische Buchhandlung, Ulm 1801, Sp. 681, DNB 790364301.

Weblink[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://wiki-de.genealogy.net/GOV:RIEERGJN59CG