Rosé (Sängerin)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Rosé (2017)
Signature of Park Chaeyoung.jpg


Park Chae-young
Hangeul 박채영
Revidierte
Romanisierung
Bak Chae-yeong
McCune-
Reischauer
Pak Ch’aeyŏng

Rosé, vollständiger Name Roseanne Park (* 11. Februar 1997 in Auckland, Neuseeland; koreanischer Name Park Chae-young (koreanisch 박채영)), ist eine neuseeländisch-koreanische[1] Sängerin und Tänzerin, die auch als Model tätig ist. Sie ist Mitglied der südkoreanischen Girlgroup Blackpink.[2]

Biografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Roseanne Park wurde am 11. Februar 1997 in Auckland in Neuseeland geboren und wuchs in Australien auf. Sie besuchte das Canterbury Girls’ Secondary College in Melbourne, wo sie Cheerleaderin und Mitglied eines Kirchenchores war. Darüber hinaus besucht sie regelmäßig die Kirche. Sie spricht fließend Koreanisch und Englisch[3] und hat eine ältere Schwester, welche als Anwältin tätig ist.[4] Sie hielt ihren Durchbruch als Sängerin in Australien für unmöglich. Ihr Vater ermutigte sie deshalb dazu, sich bei einer südkoreanischen Unterhaltungsagentur zu bewerben. Sie befolgte seinen Rat und erreichte unter 700 Teilnehmern den 1. Platz in der Audition, die YG Entertainment in Sydney abhielt.[5] Anschließend zog sie mit 16 Jahren nach Südkorea.[6]

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2012 wurde Park bei YG Entertainment unter Vertrag genommen. Sie absolvierte eine 4-jährige Trainee-Ausbildung.[2] Während ihrer Ausbildung übte sie Gesang, Tanz, Gitarren- und Klavierspiel sowie Japanisch und Koreanisch.[7] Des Weiteren sang sie 2012 zusammen mit G-Dragon das Lied Without You.[2] Seit 2012 begann YG Entertainment die Vorbereitungen für das Debüt einer neuen Girlgroup. Die endgültigen Mitglieder der Girlgroup wurden am 29. Juni 2016 offiziell angekündigt, worunter sich Chaeyoung befand.[8] Seit ihren Debütvorbereitungen mussten die Gruppenmitglieder am Ende jedes Monats Gesangs- und Tanzprüfungen individuell und als Team bestehen.[7] Letztlich debütierte sie am 8. August 2016 als Rosé, zusammen mit Bandmitgliedern Jennie, Jisoo und Lisa als Blackpink mit der EP SQUARE ONE.[8]

Neben ihrer Musikkarriere ist sie Botschafterin des französischen Modehauses Yves Saint Laurent.[9]

Am 12. März 2021 veröffentlicht sie ihr eigenes Soloalbum names R.[10]

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Chartplatzierungen
(vorläufig)
Erklärung der Daten
Alben[11]
R
  KR 2 
Platin
Platin
25.03.2021 (…Template:Infobox Chartplatzierungen/Wartung/vorläufig/2021 Wo.)
Singles[12]
Without You (mit G-Dragon)
  KR 10 15.09.2012 (5 Wo.)
On the Ground
  KR 4 18.03.2021 (…Template:Infobox Chartplatzierungen/Wartung/vorläufig/2021 Wo.)
  UK 43 25.03.2021 (1 Wo.)
  US 70 27.03.2021 (…Template:Infobox Chartplatzierungen/Wartung/vorläufig/2021 Wo.)
Gone
  KR 6 18.03.2021 (16 Wo.)

Single-Alben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2021: R

Singles[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2021: On the Ground

Weitere Titel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2021: Gone

Featured Songs[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2012: G-Dragon – Without You (결국)[2]

Filmografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Soloauftritte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel Sender Rolle Ep. Ref.
2017 Radio Star MBC Sie selbst (mit Jisoo) 509 [13]
King of Mask Singer Kandidatin 104 [14]
Fantastic Duo 2 SBS Kandidatin 19 [15]
2018 Amazing Saturday tvN Sie selbst (mit Jisoo) 21 [16]
Wednesday Food Talk tvN Sie selbst 184 [17]

Auszeichnungen für Musikverkäufe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anmerkung: Auszeichnungen in Ländern aus den Charttabellen bzw. Chartboxen sind in ebendiesen zu finden.

Land/RegionAus­zeich­nung­en für Mu­sik­ver­käu­fe
(Land/Region, Auszeichnungen, Verkäufe, Quellen)
Gold record icon.svg Gold Platinum record icon.svg Platin Ver­käu­fe Quel­len
Südkorea (KMCA) Südkorea (KMCA) 0! G Platinum record icon.svg Platin1 250.000 gaonchart.co.kr
Insgesamt Platinum record icon.svg Platin1

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. 블랙핑크는 누구? In: Dong-a Ilbo. 12. August 2016, abgerufen am 16. Oktober 2019 (koreanisch).
  2. a b c d BLACKPINK YG: ROSÉ Profile. In: BLACKPINK – YG Korean Girl Group. (blackpinkyg.com [abgerufen am 22. Januar 2018]).
  3. kprofile: Rosé profile. Abgerufen am 22. Februar 2018 (englisch).
  4. Meet BLACKPINK Rosé's Older Sister, Jisoo's Doppelganger. In: Koreaboo. 9. August 2017 (koreaboo.com [abgerufen am 22. Februar 2018]).
  5. Here’s How Each BLACKPINK Member Was Discovered, And Signed To YG. In: koreaboo.com. 19. August 2018, abgerufen am 24. August 2018 (englisch).
  6. Gabriel Wilder: BlackPink's Rose: How a joke turned into K-pop stardom for an Australian singer. In: The Sydney Morning Herald. 30. Juni 2017 (com.au [abgerufen am 22. Februar 2018]).
  7. a b koreaportal: Black Pink's Rose Reveals How Her Dad Helped Her Become K-Pop Star. In: koreaportal. 3. Juli 2017 (koreaportal.com [abgerufen am 22. Februar 2018]).
  8. a b BLACKPINK YG: YG’s BLACKPINK will debut on August 8… A great change expected for the music scene [official announcement]. In: BLACKPINK – YG Korean Girl Group. (blackpinkyg.com [abgerufen am 22. Februar 2018]).
  9. 27 September 2019. Abgerufen am 7. März 2021 (britisches Englisch).
  10. Rosé von BLACKPINK verrät den Titel der Lead-Single ihres Soloalbums | MTV Germany. Abgerufen am 6. März 2021.
  11. KR
  12. Without You in den Gaon Digital ChartsKRUK US
  13. Black Pink's Rose and Jisoo to feature as guests on 'Radio Star' | allkpop.com. In: allkpop. (allkpop.com [abgerufen am 14. März 2018]).
  14. Watch: Hit Rookie Girl Group Member Wows With Her Voice And Gets Teary On „King Of Masked Singer“ | Soompi. Abgerufen am 20. März 2018 (amerikanisches Englisch).
  15. Black Pink's Rose to appear on 'Fantastic Duo 2' Star Wars Special with Gummy | allkpop.com. In: allkpop. (allkpop.com [abgerufen am 20. März 2018]).
  16. Watch: BLACKPINK’s Rosé And Jisoo Impress “Amazing Saturday” Cast In New Preview. Abgerufen am 24. August 2018 (amerikanisches Englisch).
  17. Black Pink's Rosé finishes recording for 'Wednesday Food Talk'. Abgerufen am 29. August 2018 (englisch).