Sagrajas

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gemeinde Badajoz: Sagrajas
Wappen Karte von Spanien
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Sagrajas (Spanien)
Finland road sign 311.svg
Basisdaten
Autonome Gemeinschaft: Extremadura
Provinz: Badajoz
Comarca: Comarca de Badajoz
Koordinaten 38° 55′ N, 6° 54′ WKoordinaten: 38° 55′ N, 6° 54′ W
Einwohner: 626 (2011)INE
Postleitzahl: 06181
Ortskennzahl: 06015001400

Vorlage:Infobox Ortsteil einer Gemeinde in Spanien/Wartung/localidad

Sagrajas ist ein Ortsteil der Stadt Badajoz in der spanischen Extremadura.

Sagrajas liegt 185 m ü. NN und hatte 2011 626 Einwohner. Die benachbarten Ortsteile sind Gévora und Novelda del Guadiana. Am 23. Oktober 1086 fand hier die Schlacht bei Sagrajas zwischen dem Heer der Almoraviden unter Yusuf ibn Taschfin und dem kastilischen Ritterheer unter König Alfons VI. von Kastilien statt. Sie ist besser unter ihrem arabischen Namen als Schlacht bei Zallaqa bekannt.

Bronzezeitliche Spuren finden sich in der Fundgruppe Sagrajas-Berzocana bzw. im "Torques von Sagrajas", einem keltischen Halsring.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]